TalkTIPP

Der neue Kapitalismus des Teilens

Was einst mit anmutigen und schwerverständlichen Flugmeilen von Lufthansa und Co.  sich langsam, heute breit distribuiert, durchsetzte und das Angebot von payback Punkten, Einkaufsgemeinschaften, cashback-Programmen und Giveaways für Empfehlen und Kaufen überall und allerorts ausweitete, ist längst nun auf breiter Ebene bei Kunden akzeptiert, marktfähig geworden, oft gefordert, beliebt und eben Gang und Gäbe in der share-economy.

Von neuem Kapitalismus wird gesprochen und Marketingexperten, Professoren, Doktoranten untersuchen Erfolgs-Modelle, wie Uber -Taxi, (Es gibt immer Menschen, die in deine Richtung wollen)

als länderübergeifenden  Mobildienstleister und ein Vorzeigeunternehmen der kollektiven Unterstützungsmodelle, diskutieren über Vorzüge und Auswüchse vom "Tauschen und Teilen" in Kongressen, Seminaren und Meetings.

Mehr kollaborative Produktion - mehr Angebot wollen die Einen, die Anderen mehr staatliche Regulierung der Rabatt und Teilen-Modelle insbesondere deren Auswüchse. Unternehmungen, wie Nischen-Communities, Rev-Share, Crowdfunding-Modelle, Carsharing, Tauschbörsen, private Kreditmarktplätze und was sonst noch in die "TEILEN IST IN" - Bewegung passt.

Unbestritten, werden Flexibilität und Innovation freigesetzt und hat wie zum Beispiel im Strommarkt ökonomisch, signifikante Bedeutung speziell auf klassischen Geschäftsfeldern, so dass man gar von einer Revolution in der Unternehmenswelt  vom neuen "Produzent-Konsument"- Modell spricht.

Vielleicht ist das der Grund eines Überdenkens von Lebensmodellen zu weniger Besitz und mehr individueller Freiheit.

Aufhalten lässt sich die Bewegung nicht mehr, ob Bitcoin-Miner aufgrund der Not und Kostenschraube sich zu Pools zusammenschliessen, um zu minen oder Fundingmodelle sich auf alles ausweiten, was sich dem kollektiven Kapitalismus zuordnen lässt. Längst ist das Teilen nicht mehr nur auf den sozialen Aspekt begrenzt, sondern verschwimmt mit indivuellen Bedürfnissen und Vorhaben.

Noch nie war die shareeconomy so umfassend gross und dimensioniert, so breit im Angebot, wie heute.

Und die TalkTipp Community, das soziale TalkTipp-Netzwerk?

Ob wir diesen Gedanken im Ansatz auch bei TalkTipp im Online-Werbemarkt (advertising) wie in der "Textanzeige im Textlink-Zug" wiederfinden, wo der ersparte, jedoch im Preis der Textanzeige natürlich kalkulierte Marketinganteil für Vertrieb, Werbung, Administration etc. nach einem einzigartigen sharemodell, mit dem Hintergedanken der Kundenbindung, an bestehende Klienten ausgeschüttet wird. (Infos unter: Die Online-Textanzeige im TextLink-Zug - die beste Erfindung, seit es Onlinewerbung gibt! ) 

Oder in Reinkultur, in der Verteilung von Erträgen aus Onlinewerbung, Mitgliedsbeiträgen in digitale Bitcoin Sparschweinchen aktiver Mitglieder.

Aktive Mitglieder, die Teil dieser share-economy, dieser "TEILEN IST IN" Bewegung  sind,  welche für das Artikel / TalkTipp schreiben, neben der Besuchergewinnung

Jetzt TalkTipp - VIP Mitglied werden - Ihr Vorteil...

und das Talktipps bewerten (gefällt mir / Daumen hoch für gute, mehrwertbietende Inhalte),  

Geld verdienen lediglich indem man ein gefaellt mir vergibt...

ihre zweckgebundenen digitalen Sparschweinchen füllen lassen.

Natürlich entspricht auch das TalkTipp Projekt des splitt-crowdfunding 

Deine Idee-dein Projekt braucht Geld? Lass es Dir doch ganz bzw. teilweise schenken...

voll dem neuen "Kapitalismus des Teilens".

Gerade Teilen stiftet Nutzen!

Das jüngste  Talktipp Angebot des "kollektiven Unterstützungsmodell" und eine Neuerung der kollaborativen Produktion unter der Namensgebung

TalkTipp - Wünsche-BOOM 

erfüllt speziell TalkTipp Mitgliedern - anonym - kleine persönliche Wünsche in allen Lebensbereichen zwischen 100 und 2500 Euro wie eine Urlaubsreise, Ablösen von Krediten, Geschenke, kleine Anschaffungen, Automiete, und vieles mehr, was selbsverständlich zu 100% in der individuellen Vorstellungskraft des Teilnehmers liegt.

"Immer mehr persönliche Wünsche werden in der Zukunft von TalkTipp mit "Wünsche- BOOM" erfüllt werden und das macht einzigartig, bekannt und beliebt".

Nicht nur die Grosseltern, die uns zu Weihnachten oder zu besonderen Anlässen einen Wunsch erfüllt haben bzw. ein Geschenk mitbrachten als wir Kinder waren, bleibt unvergesslich in Erinnerung, sondern auch die erzeugte Freude des positiven Impulses hat geradezu in vielen Fällen "Langzeitwirkung".

Wünsche-BOOM, daran kann man in Zukunft als TalkTipp Mitglied kollektiv teilhaben und der shareeconomy mit einem weiteren innovativen "Zuwachs" Vorschub leisten.

Sharen heisst Teilen

Mitmachen?

Bedeutet natürlich:

 Geben ist die Bedingung um zu Erhalten, dadurch funktioniert erst das kollektive Unterstützungsmodell 

Wünsche - BOOM, das bedeutet speziell 

  • einen Wunsch formulieren,
  • einem anderen Wunsch - einen Schritt weit -  zur Erfüllung verhelfen,

das völlig anonym - das ist eine Besonderheit dieser Innovation.

Wünsche - BOOM

"Erfülle Dir einen persönlichen Wunsch zwischen 75 und 1500 Euro mit Wünsche - BOOM"

Was hättest Du denn gerne, welchen naheliegenden, kleinen Wunsch möchtest Du Dir denn erfüllen lassen?

TalkTipp als Gemeinschaft und soziales Netzwerk bzw. Plattform hat den Aspekt des positiven Langzeitwirkens  "goodwill" als Nutzen,  liefert daher dieses "kollektive Unterstützungsmodell" ohne anteilige Kosten für Plattform ,Marketing, Administration und Speicherplatz, bietet dies eben als weiteren TalkTipp "Gratisvorteil" seinen Mitgliedern an.

Unter Wünsche-BOOM kann man sich (hier) umfassend informieren.

Ich möchte eine E-Mail erhalten, wenn Kommentare eingehen –

Sie müssen Mitglied von TalkTipp Community sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join TalkTipp Community

Kommentare

  • Her für verschenke ich mein Sparschein Nr20

  • TalkTipp ist keine Community, in der man Geld hineinsteckt und gleich kommt der Gewinn heraus. Man braucht Geduld und Ausdauer, um hier die Vorteile genießen zu können. Ich kann nur jedem empfehlen, sich den Projekten anzuschließen. Man sieht es bei vielen Investitionen nicht gleich. Doch bei der Wunscherfüllung in relativ kurzer Zeit. Ein kleiner Einsatz oft mit einem erstaunlichen Gewinn. Danke Michael für die Ausführungen und gutes Gelingen bei der Umstellung auf TalkTipp.com. Für das Jahr 2017 weiterhin stetigen und steigenden Erfolg. Liebe Grüße Freyja

    • Hallo Freyja,

      Danke für deinen schönen und der Empfehlung sich den projekten anzuschließen. Mir fällt in diesem Zusammenhang betreff der Wünsche Boom ein. Noch immer warten viele was denn da nun passiert und wann ihr Wunsch denn nun erfüllt wird. Wenn ich dabei an das allseits beliebte Lotto spielen denke möchte ich ins bewusstsein rufen die Gewinn Summe und der Jackpot sind immer dann besonders voll wenn besonders viele Lottospieler vorher getippt und dafür bezahlt haben. Sprich wenn nur 10 Leute Lotto spielen würden gäbe es auch nur mini Beträge zu gewinnen und auch erst nach vielen Wochen...schließlich muss die Gewinnsumme ja erst durch die Lottogesellschaft eingenommen werden.

      Wer also einen Wunsch eingegeben hat kann ja mal für weitere "Wunsch-Lotto" spieler sorgen. Wobei die Wünsche Bomm ja kein Lotto ist und auch weit davon entfernt ist - mir ging es um die Teilnehmerzahl dabei. Nochmals Danke für deinen Kommentar und bis bald

      Thomas 

  • Gut geschrieben Michael, dafür gibt es mein grünes Sparschwein Nr.: 0006.

    Wir wissen, das es funktioniert. Danke für Deine guten TalkTipps.

    Christine

  • Nicht schlecht, Herr Müller! Ist sicher noch ein Sparschwein wert! 

    Allein Deine Ideen sind schon An reiz genug, mit Dir und TalkTipp zusammen zu arbeiten! Um so besser, wen auch die Umstelllung auf TalkTipp.com schnellstmöglich gelingt! 

    Christian

  • Ein komplizierter Titel, ein Wahnsinns-Beitrag.

    Endlich die Kehrtwende vom Egoismus, vom Ellenbogen- und Konkurrenz-Denken der vergangenen Jahre hin zum Miteinander. Nicht mehr ICH, sondern WIR. Gemeinschaft macht stark. Und macht glücklich. Gibt Sicherheit.

    Der Crowdfunding-Gedanke, der im Wünsche-Boom großartiger Bestandteil dieser ohnehin großartigen Plattform TalkTipp ist, und sich überall auf der Welt immer mehr Raum erobert, macht Hoffnung, gibt jedem Einzelnen eine Chance zum besseren Leben.

    • Hallo Helga,

      Danke für deinen sehr schönen und emotionalen Kommentar. Ja es stimmt die Wünsche Boom ist sehr fair, nachhaltig finaziert & Konzipiert. Das gleiche trifft auch auf das Talk Tipp Crowdfunding zu. Jeder einzelne der sich dort einbringt trägt etwas zum gelingen dieser gemeinsamen Sache bei.

      Wenn du noch Fragen dazu hast melde dich gerne bei mir oder bei Frank Zimmermann der dich ja hier her eingeladen hat.

      LG Thomas

  • Auch ich muss mal was schreiben. Seit ich bei TalkTipp bin,bin ich begeistert. Jedes mal nach dem Loggin und Informationen holen, was hier alles möglich ist, bin ich mehr begeistert. Ich muss jedem der hier im Hintergrund arbeitet und sich um die Mitglieder kümmert ein Herzliches Dankeschön und ein Lob abgeben.

    So eine Plattform habe ich noch nirgends entdeckt. Topp sag ich da nur noch.

    Liebe Grüße aus Berlin

    • Guten Abend Herr Pomberger,

      kein Problem gehen Sie einfach auf diese seite http://talktipp.ning.com/wuensche-boom. Dort den Wusch eintragen und den Wunsch von der Auswahl rechts aussuchen welcher Ihnen am besten zusagt. Dieser wird dann als nächstes durch die Content bank mit weitere 49€ gefördert.

      Kleine Beträge zwischen 100 bis 500 sind natürlich rascher realisiert als große Summen jedoch je mehr Menschen die Wünsche Boom annehmen je rascher wird es ein riesieges Erfolgsmodell. Bei Fragen gerne auch an Frank Zimmermann wenden.

    • Hallo Ute,

      Danke für diese sehr positven Worte. Das tut gut zu lesen. Und ja die Wünsche BOx ist echt eine super Sache. Wir sind da wirklich Interesiert gann vielen Menschen ihre kleinen Wünsche zu erfüllen. Ob eine neue Waschmaschine für 300€ oder zwei tankfüllungen für 150€.

      Unter Wünsche-BOOM kann man sich (hier) umfassend informieren. Wunsch eintragen und mit je Wunsch einmalig 49€ am Gesamtkonzept Wünsche Box beteiligen. Hinter der idee steckt viel mehr als man es zu Anfang erkennen mag. Bei Fragen einfach Nachricht schreiben.

      Liebe Grüße von Dresden nach Berlin

This reply was deleted.