TalkTIPP

Blockchain - die Technologie, die hinter Bitcoin steht - revolutioniert derzeit den Geldtransfer, da immer mehr Menschen ihre Geschäfte im Internet abwickeln.

Laut Branchenverband Bitkom erledigen mittlerweile 40 Millionen Deutsche ihre Bankgeschäfte online. Viele Menschen suchen bereits nach Alternativen für Ihre Geldanlage.

Innovation und Veränderung kommt bekanntlich aus der Mitte des Volkes. Auch Banken, Börsen und FinTechs (Finanz-Startups aus der Internet- und IT-Welt) reagieren bereits auf diese Entwicklung und das veränderte Einkaufsverhalten von Konsumenten. 

Da die IT-Abteilungen von diesen Konzernen in den letzten Jahren selbst keine großen Entwicklungen gemacht haben, greifen Sie nun auf das Wissen und das KnowHow von dezentralen Mitarbeitern zurück, die an der Blockchain Technologie arbeiten und feilen. Sie locken die FinTechs bereits in ihre Entwicklungslabore, arbeiten mit ihnen zusammen und schnappen auf diese Art und Weise neue Ideen auf:

  • Die Commerzbank beispielsweise arbeitet mit dem „Main Inkubator“.
  • Die britische Bank Barclays setzt auf einen "Accelerator".
  • Die Schweizer UBS hat die Startup-Schmiede "Level 39".
  • Der Züricher Börsenbetreiber SIX setzt auf den Incubator "F10". 
  • Auch die Deutsche Bank ist auf diesen Trend mit verschiedenen Versuchslaboren aufgesprungen, um dadurch eine Brücke zwischen Startups und den verschiedenen Geschäftsbereichen der Bank zu schlagen, auch wenn es bis dato nur interne Tests sind.

Auch wenn viele, der FinTechs, welche derzeit in Incubatoren gefördert werden, am Ende nicht funktionieren, so kann es sich niemand leisten, nichts zu tun. Die wenigen Prozent, die es schaffen werden, gefährden die Finanzbranche nämlich trotzdem im Billionen Dollar Bereich. 

Der Bedarf, die Infrastruktur im Finanzmarkt zu verbessern, ist somit groß geworden. 

Durch die Blockchain Technologie werden Geld-Transaktionen beschleunigt und wesentlich günstiger:

  • Über die Blockchain können Geld oder Wertpapiere innerhalb von Minuten & direkt vom einen Konto zum anderen gewechselt werden.
  • 30 Bankinstitute haben sich bereits zusammengeschlossen, da sie in der Blockchain Technologie ein enormes Einsparungspotential sehen.
  • Das Potenial an der Börse ist hoch. Auch wenn andere Bereiche, wie beispielsweise der Rohstoffhandel, zuerst auf den Zug aufspringen und Beweise liefern, dass die Technologie funktioniert - der Anleihen und Devisenhandel wird folgen.
  • Die Blockchain Technoligie ist wie ein transparenter Kontoauszug für Transaktionen zwischen und auf viele Rechner verteilt gespeichert. Somit sind die Informationen nicht manipulierbar.
  • Die Blockchain ist sozusagen eine „Quelle von Wahrheit“. Die Veränderungen sind schon im vollem Gange!
  • Die Idee hinter Blockchain ist es, einen weltweiten Austausch von Werten – ohne einen Vorstand, komplizierte Verifizierungsverfahren oder Gebühren - zu ermöglichen. Diese Idee ist durch Bitcoin entstanden aber sie hat das Potenzial weit mehr als nur das Finanzsystem zu verändern.
  • Bei einer zentral gesteuerten Blockchain greift jedoch durch die zentrale Steuerung wiederum das Pyramiden System.


Es gibt in Zukunft 2 Arten von Cryptowährungen und Blockchain:

Die zentralen und die dezentralen Blockchains

Blockchain ist also nicht gleich Blockchain!

Die Wahl dieser Blockchains ist vermutlich nicht mehr sehr lange offen.

Sehen & lesen Sie dazu mehr in meinem zweiten Talk Tipp zu diesem Thema.

----------

-----------

-----------

Bewertung. Dieser TalkTipp erwirtschaftet für seinen Autor auf grund bisher erfolgter positiver Empfehlungen, in der Folgezeit, kummulativ gesamt 3 Bitcoin = 2100 Euro* (*Tagesumrechnungskurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

Sie wollen mit ihrer Meinung und dem Bewerten von TalkTipp

Geld verdienen?

Hier Klicken

-------

 

Ich möchte eine E-Mail erhalten, wenn Kommentare eingehen –

Sie müssen Mitglied von TalkTipp Community sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join TalkTipp Community

Kommentare

  • Ich sehe das auch so. Danke für die umfassende Information. Gut, sich jetzt damit zu beschäftigen. Einen schönen Tag noch. Freyja

This reply was deleted.