TalkTIPP

Informationen zu Bitcoins

Informationen zu  Bitcoins

Fast 1 Jahr ist es jetzt her da habe ich meinen Talk tipp zum Thema "Sinn und Unsinn von Bitcoins" mit diesem zeitungszitat begonnen. "Vor wenigen Tagen wurden in den USA beschlagnahmte Bitcoins im Millionenwert versteigert. Bitcoin ist eine virtuelle Geldeinheit, die ohne Banken auskommt und mit der Überweisungen in andere Länder wesentlich günstiger ist.  

Hier geht es zum ORF Kurz Bericht zu Bit Coins als Zukunfts-Währung? "

Bitcoin ist ein weltweit verfügbares dezentrales Zahlungssystem und der Name einer virtuellen Geldeinheit

Überweisungen werden von einem Zusammenschluss von Rechnern über das Internet und mithilfe einer speziellen Peer-to-Peer-Anwendung abgewickelt, sodass dabei keine zentrale Abwicklungsstelle – wie im herkömmlichen Bankverkehr – benötigt wird. Die Guthaben der Teilnehmer werden in persönlichen digitalen Brieftaschen gespeichert. Der Marktwert von Bitcoins ergibt sich aufgrund von Angebot und Nachfrage

http://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin

Quelle Wikipedia

Der neue boom der Ergänzungswährungen - FUTURE - ARTE Video

Bitcoin kann dafür genutzt werden, Sachgegenstände elektronisch zu erwerben. Es ist also eine Art konventionelles Geldmittel wie der Dollar, Euro oder Yen, welche auch elektronisch gehandelt werden können. Die wichtigste Charaktereigenschaft des Bitcoins ist es jedoch, dass er dezentralisiert ist. Keine einzige Institution kontrolliert das Bitcoin-Netzwerk. Das bedeutet, keine Zentralbank kann das Guthaben der Besitzer kontrollieren.


Wer hat den Bitcoin erschaffen?

 Ein Softwareentwickler namens Satoshi Nakamoto hat angeblich den BTC erschaffen. Die Idee war es eine digitale Währung zu erschaffen, die losgelöst von zentralen Institution bestehen kann und elektronisch für sehr geringe Kosten übertragen wird.

Wie viele Bitcoins gibt es?

Das Bitcoin Protokoll wurde für maximal 21 Millionen BTCs, die von Minern geschürft (Bitcoin Mining)) werden können, entwickelt. Diese Coins können in kleinere Teile (der kleinste Teil ist ein Hundert-Millionstel) aufgeteilt werden und heißen „Satoshi“, benannt nach dem Erfinder.

Worauf basiert Bitcoin?

Konventionelle Währungen basieren gewöhnlich auf Gold oder Silber. Jeder weiß, dass man theoretisch zur Bank gehen kann und sein Geld in Gold tauschen kann. BTC basiert nicht auf Gold; er basiert auf Mathematik. Weltweit benutzen Menschen eine Software die einer mathematischen Formel folgt um Bitcoins zu generieren (auch Mining genannt). Diese Formel ist frei verfügbar.

Die Software ist auch eine sogenannte „Open Source“ Software was bedeutet das jeder nachschauen kann, was diese Software genau macht und ob sie ihren Zweck erfüllt.

Warum mag die europäische Zentralbank den Bitcoin nicht?

Die virtuelle Währung Bitcoin, die in den letzten Monaten einen beträchtlichen Aufschwung erfuhr, wird von der Europäischen Zentralbank als “Ruf schädigend” bezeichnet. Doch ist dies der wahre Grund hinter der Ablehnung? mehr

Sie sind sicher vor Instabilitäten, welche durch das Mindestreserve-Bankwesen und Zentralbanken verursacht werden

Die begrenzte Inflation durch die Geldmenge des Bitcoin-Systems wird gleichmäßig (nach CPU-Leistung) im gesamten Netzwerk verteilt und nicht von den Banken monopolisiert. 

hier weiter lesen.. .

Bitcoin Akzeptanzstellen weltweit

Täglich steigt die Anzahl der Bitcoin-Akzeptanzstellen. Vom Onlinegiganten bis hin zum kleinen Kaffee akzeptieren jeden Tag neue Unternehmen Bitcoin als Zahlungsmittel. Gerade die günstigen Transaktionskosten und die Geschwindigkeit machen das Zahlungsmittel für Video Einzelhändler immer interessanter. Neben dem positiven PR Effekt entscheiden sich wohl die meisten Unternehmen aus Überzeugung für Bitcoin. Die bekanntesten Beispiele von Unternehmen, die bereits Bitcoin akzeptieren sind hier nachzulesen

Bitcoin - Netzwerk der Zukunft mehr hier im  

Bitcoins: Keine Abgeltungsteuer nach einjähriger Haltefrist - 02.07.2013 -

Wer Bitcoins nach einem Jahr verkauft, muss auf den Gewinn keine Abgeltungsteuer zahlen. Das berichtet die Zeitung "Die Welt" unter Berufung auf eine parlamentarische Anfrage des FDP-Finanzexperten Frank Schäffler an die Bundesregierung.

Bitcoins werden damit steuerlich günstiger behandelt als die Geldanlage beispielsweise in Aktien, Anleihen oder Zertifikaten: Für diese Anlageformen muss die Abgeltungsteuer in Höhe von 25 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer abgeführt werden. Gewinne aus dem Verkauf von Bitcoins dagegen sind nach dem Ablauf einer einjährigen Haltefrist steuerfrei. mehr Infos hier (Quelle) 

Bewertungsystem: Dieser TalkTipp wurde in das Bewertungsystem aufgenommen und alle TalkTipp Mitglieder können diesem Artikel ein "digitales Sparschwein" als - gefällt mir - schenken

weitere Infos dazu:  Verschenke ein "gefällt mir" und verdiene online richtig Geld...

------

Dieser Talktipp hat bis heute einen Bewertungs-Wert von gesamt 7 Bitcoin = 9877 Euro* (*Tagesumtauschkurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

bisher 7 x positiv bewertet:

------

Ich möchte eine E-Mail erhalten, wenn Kommentare eingehen –

Thomas Hoegg Regionaler Talk Tipp Coach Dresden
Sie finden mich unter google+ https://plus.google.com/u/0/117119020512295185950?hl=de
XING https://www.xing.com/profile/Thomas_Hoegg2?sc_o=mxb_p
Twitter Profil unter https://twitter.com/hoeggi66DD
LinkedIn https://www.linkedin.com/in/thomas-hoegg-14b9a468/

Sie müssen Mitglied von TalkTipp Community sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join TalkTipp Community

Kommentare

  • Was nützen die Bitcoins, wenn ich sie nicht umtauschen kann... egal ob zahlendes Mitglied hier oder nicht.

    • Auf Talktipp kannst du das Guthaben deiner Sparschweine in Bitcoin für die Preisreduktion von Produkten einsetzen. Zum Beispiel den grössten Teil der VIP Mitgliedschaft damit bezahlen oder text und Bannerwerbung erwerben. regelmässig erfolgen Sonderangebote und natürlich kannst du den Inhalt deines goldenen Sparschweinchens auch in Euro auszahlen lassen. Also alles in allem sehr flexibel, bei niedrigsten Transferkosten und ideal für Micropayments international. Digitale Leistungen können mit dieser international anerkannten Recheneinheit bezahlt werden. Täglich steigen die Akzeptanzstellen und möglichkeiten um Bitcoin... 

    • Hallo Rene

      also auch wenn auf Englisch so ist doch unter XAPO.com eine sehr gute Alternative entstanden. Dort kann man sich ein wallet anlegen und dann eine debit Karte erhalten. Mit dieser Debit Karte kann man dann an jeden Automaten gehen und sein geld in der Landeswährung abheben. Oder man unterhält zum beispiel auf https://www.bitcoin.de/de ein wallet. Hier auf Bitcoin.de kann man dann ein Girokonto bei fast allen Banken in EU als normale bankverbindung zum klassischen system hinterlegen und seine Bitcoin verkaufen und auszahlen lassen in €.

      bei Bitcoin.de entstehen jedoch Kosten was derzeit bei XAPO.com nicht der Fall ist. Nur für die neue debitKarte fallen Gebühren an und wohl auch am Automaten. Diese sind jedoch relativ günstig im Verhältnis zu anderen Bankgebühren.

      Hoffe konnte weiter helfen und bei Fragen gerne fragen.

      Gruß Thomas

    • Hallo Thomas, danke, das war schonmal wichtig! Wie bekomme ich nun meine Bitcoins in die Tauschbörse? Machen wir den Ablauf Stück für Stück, sicher auch interessant für die anderen!

      VG Renè

    • Hallo Rene

      Also Weg A über bzw. auf https://www.bitcoin.de/de/registrieren ein sogenanntes Offline Wallet anlegen. Diese Seite dient zum Kauf von Bitcoin welche von anderen Verkauft werden also eine Bitcoin Handelsplattform.

      Nach der erfolgreichen Registrierung kann man hier sein klassisches Girokonto hinterlegen. Also bei Guthaben in Bitcoin diese Verkaufen und dann auf das Girokonto buchen.

      Oder eben XAPO nutzen https://www.xapo.com/ hier kann das Guthaben dann auf eine Debit Karte gebucht werden.

      Variante A hat nur Sinn wenn man ein Offline Wallet hat also z.B. bei Bitcoin.de und ein reines Transfer Wallet von Bitcoin zu Bitcoin ohne Verknüpfung mit dem klassischen Bankensystem zum Beispiel bei https://blockchain.info/. Sprich Bitcoin Guthaben von Blockchain zu Bitcoin.de senden. Hier fallen Gebühren an die für die Plattform und deren sagen wir elektronischen Aufwendungen anfallen.

      Ähnlich wie bei Wikipedia zu sehen um frei und unabhängig zu bleiben..die Seite kostet ja geld das irgendwo herkommen muss.

      VG Thomas

    • Hallo Thomas,

      ich hab mich bei Bitcoin.de registriert. Wie bekomme ich meine Bitcoins von hier in das Konto da? Is ein wenig kompliziert...

      VG Renè

    • Naja der Vorgang an sich ist komplex aber dafür sicherer und vom Wachstum des Bitcoin mal ganz abgesehen. Wenn du dein Guthaben im Goldenen Sparschwein meinst dann an Michael Müller schreiben und er soll dein Guthaben auf das entsprechende Wallet buchen. Zuvor musst du Ihm dann deine Wallet Nummer angeben.

      Dein Bankkonto zu verrifizieren über Bitcoin.de wird jedoch dann zwei Tage ca dauern. Wenn wir hier bei Talk Tipp 1 mal die Wallet Nummer haben ist das dann kein Ding mehr. Nur Änderungen musst du uns melden also neues Wallet was ja immer wieder gemacht werden kann. Es gibt also nicht 1 Bankverbindung sondern du kannst immer wieder eine andere wählen.

      Reine Übungssache. Ruhig bleiben ...dann wird das.

    • Gut, das wollte ich wissen! Ich wird den Ablauf mal testen. :-)

      Danke und vG

      Renè

    • Hallo Rene,

      ja mach das gerne. Suche dir doch bitte mal über diese Seite https://talktippcrowdfunding.wordpress.com/ein-eigenes-crowdfunding... unter dem Bereich laufende Crwodfunding Projekte ein Projekt aus dem du gerne Unterstützung geben würdest.

      Unter jedem Projekt also z.B. diesem https://talktippcrowdfunding.wordpress.com/2016/11/02/mein-crowdfun... findet man einige Felder in welche zwei drei Sachen ganz rasch eingetragen werden müssen und dann kurz absenden.

      Du hast in deinem schwarzen Sparschwein ein Guthaben welches du spenden kannst (& musst) und dieses Guthaben ist expliziet für Projekte reserviert. Je rascher unsere MItglieder das anwenden je rascher können wir privaten & sozialen Einrichtugen helfen. Aktuell 0,03 Bitcoin hättest du zu vergeben. Ist ganz easy und in 3 Minuten erledigt.

      Gerne und bis demnächst Thomas

    • Bitcoin lassen sich wie Dollar oder Yen zu jedem Zeitpunkt einfach an Umtauschbörsen umtauschen. Einfach mal Bitcoin in Euro tauschen googlen. Tagtäglich entstehen weltweit immer mehr Tauschbörsen. selbst die Fidor Bank Ag hat mit bitcoin.de eine Tauschbörse eröffnet.  Sicher können einige Mitglieder und der autor seine Erfahrungen schildern.

This reply was deleted.

VIP Premium Mitglied werden