TalkTIPP

Wer gerne mehrere Bücher parallel liest, kennt die Probleme mit dem Gewicht nur allzu gut.
Zwei oder drei dicke Wälzer reichen schon aus, um das Handgepäck oder den Koffer auf Reisen zu einem Großteil auszufüllen, ohne dass die notwendigen Kleinigkeiten für den Alltag bereits verstaut wären.

Leser, denen dieses Dilemma aus eigener Erfahrung vertraut ist, werden eher früher als später in Online-Shops oder klassischen Handel einen so genannten eBook Reader erwerben, um das Gewicht der Taschen oder Rücksäcke in einem recht beträchtlichen Maße zu entlasten.

Doch was passiert, nachdem man ein digitales Lesegerät bestellt und erhalten hat?
Wie kommt der gewünschte Lesestoff auf de eBook Reader?
Und wie spart man möglichst viel Geld?

Gerade der Finanzaspekt ist für viele Konsumenten von großer Relevanz.
Denn während man Bücher in Buchhandlungen oder Online-Shops als Mängelexemplare oder als bereits gelesenes Exemplar erwerben kann, zeigt sich im Vergleich zum digitalen Buch ein erheblicher Unterschied.

Secondhand-Bücherkauf beim eBook Reader nicht möglich

------

Jetzt ihr adplus kaufen - online Kunden gewinnenn und ein Leben lang verdienen...

-----------------

Die Begriffe „digital“ und „gebraucht“ wollen schlicht nicht zusammenpassen.
Das bedeutet: Verbraucher müssen den normalen Preis zahlen.
Dies gilt auch für Hörbücher, die auf den meisten Lesegeräten der neuesten Kollektionen als MP3 oder in anderen Formaten ebenfalls über einen integrierten Mediaplayer genossen werden können.

Möglichkeiten für Einsparungen gibt es gerade im WWW aber dennoch, wie interessierte Internetnutzer mit ein wenig Mühe über Suchmaschinen herausfinden können.
Eine ganze Reihe bekannter Online-Shops sind mit eigenen eBook Reader-Modellen in den Wettbewerb eingestiegen.

Und als Mittel zur Kundenbindung bieten sie Besuchern der Portale auch Schnäppchen-Rubriken, in denen fast jede literarische Vorliebe von Belletristik über Krimis und Biografien bis hin zu wissenschaftlichen Publikationen erstreckt sich die Auswahl der Downloads über alle Sparten des Buchmarktes.

Kein Urheberrecht mehr?
Klassiker gibt’s oft zum Nulltarif

Ein anderer Punkt sind Bücher und andere Veröffentlichungen, die nicht mehr unter das deutsche Urheberrecht fallen.
Diese werden zu Tausenden in den verschiedenen Shops vollkommen kostenlos heruntergeladen werden. Heinrich Heine, Platos Schriften, Karl May-Roman, Märchen aus aller Welt und zahllose andere große Klassiker der Literaturgeschichte stehen hier bereit, um Ihnen auf dem eBook vergnügliche Stunden beim Lesen zu ermöglichen.

Auch die Verlage kennen die neue Begeisterung der Verbraucher für eBook Reader.
Deshalb werden ergänzend zu den herkömmlichen Taschenbüchern und gebundenen Ausgaben auch digitale Bücher angeboten über das Internet.

Um die potentielle Zielgruppe zu erweitern, sind kostenlose Leseproben mittlerweile gang und gäbe.
So können sie oft ein oder mehrere Kapitel aus neuen Büchern schon vor der eigentlichen Veröffentlichungen abrufen und prüfen, ob sich ein späterer Kauf wirklich lohnt.

Bücher untereinander ausleihen und Geld sparen

Und noch einen Weg gibt es, der dabei helfen kann, damit Sie nicht mehr als nötig ausgeben müssen, um neue eBooks lesen zu können.
Bei einigen Anbietern können Kunden nach dem Kauf ihre digitalen Bücher auch kostenlos für eine gewisse Zeit an andere Nutzer verleihen.

Während dieser Zeitspanne haben dann allerdings nur die ausleihenden Personen Zugriff auf die Leihgabe. Erst nach Ablauf der Ausleih-Frist können die Original-Käufer die Bücher wieder in Anspruch nehmen.
In vielen Fällen reicht diese Dauer aber mehr als aus, um das geliehene Buch bis zum Ende durchzulesen.

So gibt es also doch den einen oder anderen Weg, um zumindest einen Teil der Bücherkosten einzusparen, wenn man beispielsweise schon beim Gerätekauf genau abwägt.

Autor: Matthias Nemack

------

Diesen TalkTipp auf Twitter empfehlen...

--------

Sei Eine (r) von 10 000 Besuchern, die diesen Banner anklicken dürfen...…

Ich möchte eine E-Mail erhalten, wenn Kommentare eingehen –

Sie müssen Mitglied von TalkTipp Community sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join TalkTipp Community

VIP Premium Mitglied werden

 

VIP Gold Mitglied werden

VIP Platinium Mitglied werden

 

Talktipp Pointies= eine Frage - eine Antwort

weitere Talktipps