TalkTIPP

E-Book-Reader – das Lesevergnügen der Zukunft

Was ein E-Book-Reader ist, bedarf in den meisten Fällen vermutlich keiner weiteren Erklärung.
Für die wenigen Verbraucher, die sich bis dato nicht mit der Materie befasst haben, sei dennoch erklärt, worum es sich bei den kleinen technischen Wunderwerken handeln.
Als E-Book-Reader werden Geräte bezeichnet, mit denen digitale Buchformate an jedem Ort abgerufen werden können.

Zugleich wird auch auch für spezielle Apps – also Programme für die modernen Mobiltelefone oder die so genannten Tablet PCs – der Begriff E-Book-Reader oder schlicht E-Reader verwendet.
Nach Einschätzungen vieler Computer-Experten stellt das Format des E-Book-Readers nicht mehr und nicht weniger als eine der größten technischen Revolutionen der vergangenen Jahrzehnte dar.

Der Vorteil der Geräte ist vor allem darin zu sehen, dass die Lesegeräte einerseits kaum schwerer als ein Buch mittleren Umfangs sind. Andererseits verfügen die E-Book-Reader der neueren Generationen als mobiles Elektrogerät zur Unterhaltung unterwegs über durchaus respektable Speicherkapazitäten.

Bücher aller Stilrichtungen ohne Ende kompakt zur Hand 

So können Sie als Nutzer eines E-Readers schnell einige Hundert Bücher oder noch mehr aus dem Internet herunterladen.
Auch wenn es die ersten Geräte dieser Art bereits seit Anfang des neuen Jahrtausends gibt.
Bis zur Serienreife mit bezahlbaren Preisen nahm einige Jahre in Anspruch.

Es war nicht zuletzt der wohl bekannteste Online-Shop Amazon, der mit einem eigenen E-Book-Reader dafür sorgte, dass die Geräte weltweit einen echten Boom erlebten.
Mittlerweile hat fast jeder große Elektronikhersteller eigene E-Reader im Sortiment, so dass der zunehmende Wettbewerb schrittweise zu sinkenden Verkaufspreisen führte und die Geräte so auch für Normalverdiener erschwinglich machte.
Natürlich bestimmen die persönlichen Anforderungen an die technischen Features, welche E-Book-Reader eine gute Anschaffung sind.

Kinderleichte Bedienung der neueren E-Reader

Und diesen Trend haben auch die Verlage längst erkannt.
Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt werden mittlerweile parallel auch als E-Books in den Handel gebracht.

------

 content-ad 

-------

Trendforscher gehen schon heute davon aus, dass die traditionelle heimische Bibliothek vielleicht in wenigen Jahren ausgedient haben wird zugunsten der virtuellen bzw. digitalen Lesegeräte im Taschenformat.
Die Displays sind über die Jahre wesentlich besser geworden, so dass man alle Lieblingsbücher mit wenigen Klicks in Sekundenschnelle und vor allem in Top-Auflösungen abgerufen werden können – selbst Sonneneinstrahlung kann bei guten Geräten nur noch bedingt zu Problemen beim Lesen führen.
Die Bedienung erfolgt zunehmend über Touchscreens, was einen bequemen Wechsel zwischen verschiedenen Passagen ermöglicht.

Online Bücher im Abo downloaden

Die Kosten für ein herkömmliches Taschenbuch und ein E-Book liegen derzeit fast auf gleichem Niveau. Einsteiger, die erste Schritte mit ihrem neuen E-Book-Reader wagen möchten, haben online aber vielerorts die Gelegenheit, kostenlose Probeexemplare als Download zu beziehen oder günstige Schnupperangebote und Abos zu nutzen, um die laufenden Kosten für E-Books zu senken.

Sie fragen sich, wie die digitalen Bücher auf die Geräte kommen?
Ganz einfach: Entweder werden die Daten über den USB- oder einen anderen typischen Computer-Anschluss überspielt, wobei in diesem Fall schon beim Kauf des E-Readers auf die erforderliche Kompatibilität Wert zu legen ist.

Noch einfacher gestaltet sich der Download aber, wenn E-Book-Reader der gehobenen Preisklassen erworben werden.
Mit diesen können sich User dank modernster Technologie wie WLAN problemlos in Netzwerke einklinken und einen direkten Download vornehmen, ohne den Umweg über den PC oder Laptop beschreiten zu müssen.

Bequemer können Sie die neuen Bestseller und Klassiker von morgen gar nicht bestellen.

Autor: Matthias Nemack

----------

Diesen TalkTipp auf Twitter empfehlen...

-------

Bannerwerbung günstig nur 1.- Euro am Tag - jeden Tag Tausende an Visits

Ich möchte eine E-Mail erhalten, wenn Kommentare eingehen –

Sie müssen Mitglied von TalkTipp Community sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join TalkTipp Community

VIP Premium Mitglied werden

 

VIP Gold Mitglied werden

VIP Platinium Mitglied werden

 

Talktipp Pointies= eine Frage - eine Antwort

weitere Talktipps