TalkTIPP

Alle Beiträge (4940)

Einen himmlischen guten Morgen wünsche ich dir.

Die heutige Botschaft kommt von Erzengel Uriel, er meint:

Du hast uns deine Wünsche und Nöte geschickt und wir haben dich gehört und vernommen,was dir auf dem Herzen liegt. Darüber sei dir gewiss!!!

Dankbarkeit wird deine Manifestation deiner Wünsche beschleunigen, denn es heißt ja auch: Bitte und es wird dir gegeben,

aber fordere nicht und bleib gelassen. Alles brauch seine Zeit, wie ihr Menschen sagen würdet. Nun ja, es ist in Arbeit. Hab Vertrauen!!!

HÖRE auf die Weisheit deiner Seele. Es ist eine Stimme, die aus deinem Inneren zu dir spricht, denn weise zu sein bedeutet, liebevolle Werte bewusst zu leben. Mit Weisheit wirst du dein Leben aus einer neuen Perspektive betrachten können und du kannst deine eigene Philosophie entwickeln und dir ein zufriedenes Leben ermöglichen.

Dein Uriel



In diesen Sinne wünsche ich dir einen engelhaften, lichtvollen Tag mit vielen Glück-Momenten
mögen die Engel deine Begleiter sein und Gott dich in seinen Schutz einhüllen.

Morgen Donnerstag ab 19 Uhr Monats-End-Preis €1,39 statt € 2,39 von ganzen*☆❤️☆*zu erreichen, bitte Warteschleife nutzen, danke

In tiefer Freundschaft und Verbundenheit

Deine Orina

(© Copyright und gechannelt von Orina Genia Nissenbaum)


http://www.questico.de/berater/orina-genia-nissenbaum/profil/?listing_no=2196502&grno=122#.WXkWw4iLQyU

Mehr lesen...


Begriffsdefinition:

Die Crowd - (der Schwarm) - viele Menschen finden sich zusammen um mit meist kleinen Beträgen ihr Projekt (fund) - ihre Idee - ihr Vorhaben zu unterstützen!

Dies kann durch aktive Mitarbeit, Empfehlung, geistige Hilfs-Leistungen oder durch Geldleistungen in Form von Spenden - oder anderen Formen der Geldleistung sein.

Allgemein: Es gibt 4 verschiedenen Arten von crowdfunding

  1. crowdinvest  = verschiedene Formen der  Beteiligung
  2. crowdlending = verschiedene Formen der Leihe / Kreditierung
  3. crowdfunding = auf Gegenleistungsbasis
  4. crowdfunding = ohne Gegenleistung (Spende)


Crowdfunding - ohne Gegenleistung (4)  - Spenden sind überall anzutreffen (auch für  für die Realisierung des Projektes von Wikipedia)...

Nicht nur soziale und gemeinnützige Vorhaben  realisieren sich über crowdfunding,

zunehmend viele Projekte rund um den Globus erfreuen sich an dem "crowdfunding ohne Gegenleistung" (Spende) - dieser alternativen Anschubfinanzierung individueller Ideen, Vorhaben und Projekte.


Wo Spenden Schlagzeilen weltweit gemacht haben:

Wahlkampfkampagnen: Bsp: http://bernetblog.ch/2012/09/03/politik-im-netz-obamas-wahlkampf/

Die Errichtung der Freiheitstatue : http://www.bbc.com/news/magazine-21932675

Erfolgreiche Geschichten gibt es regional jeweils Hunderte oft sogar Tausende, allerdings mit weit weniger Medienaufmerksamkeit!

crowdfunding hilft bereits heute schon Projekte auf der ganzen Welt zu unterstützen und Ideen zum Leben zu erwecken.

Kickstarter, die grösste US-Crowdfunding-Plattform hat weit über 70 000 Crowdfundingprojekte realisiert.

crowdfunding fängt dabei gerade erst an überhaupt gesellschaftsfähig zu werden.

In Deutschland sehr bekannt ist neben etwa 100 verschiedenen crowdfunding und Investing-Plattformen, die crowdfunding Plattform startnext

Hier gibt es einige  Erfolgstories (jetzt schon über 2400) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz:

https://www.startnext.com/projekte.html?filter[project_keywords]=Social+Entrepreneurship#!success-stories/erfolgreich/beliebtheit-d/10/4121

Haben Sie einen Traum? Welches ist ihr Traumprojekt? 

  • Unterstützung von Umweltprojekten,
  • Umsetzung sozialer Projekte, Hilfsprojekte
  • Umsetzung politischer Projekte, Einflussnahme
  • Umsetzung künstlerischer und kreativer Projekte (Ausstellung, Arthandel, Merchandising)
  • Umsetzung wirtschaftlicher Ideen und Vorhaben
  • Umsetzung von Innovationen, Erfindungen, Forschungen
  • Umsetzung privater Vorhaben (Autokauf, Schuldenabbau, Studien-, Ausbildungsfinanzierung, Gesundheit, Beerdigung, medizinische Versorgung)
  • Umsetzung Erwerb von Solar, erneuerbaren Energie, Hausbau, An und Umbau, Selbständigkeit
  • Umsetzung von journalistischer Arbeit: umfassende Artikelrecherche, Buch verfassen, E-Book realisieren...


Was ist ihr ganz persönliches Projekt - Ihr ganz persönliches Vorhaben?

Wie hoch ist das benötigte Kapital dafür?

Jetzt können Sie es realisieren, indem Sie unser systematisch aufgebautes Havensgate Bitcoin Crowdfunding nutzen und Menschen aus allen Teilen der Welt,  Mitglieder des sozialen Netzwerkes Talktipp, sowie andere Projektinhaber aufgrund eines Solidaritästsprinzips

"Projekt initiiert- gemeinsam realisiert"


kleine Beträge genau in ihr Projekt spenden... (crowdfunding ohne Gegenleistung)

Es ist so einfach, nur starten müssen Sie es selbst.

Wir veröffentlichen Ihr Projekt auf der regionalen Havensgate Bitcoin Crowdfunding Plattform und machen es allen TalkTipp Mitgliedern zugänglich. Dese können aus ihren "angesparten Bitcoinwallet ("goldenen Sparschweinchen") jedem Projekt, jedem Vorhaben 0,02 Bitcoin spenden. Jedes einzelne Mitglied. Tausende haben jetzt schon angespartes Bitcoin-Guthaben und tagtäglich werden es mehr.

Das Werbeteam um Havensgate bewirbt ihr Projekt jeden Tag auch extern auf sozialen Netzwerken wie Twitter, facebook, google+, xing, Linkedin und gewinnen dafür Aufmerksamkeit u.a. durch virale Effekte und über die Suchmaschinen.

Natürlich freuen wir uns, wenn Sie uns dabei unterstützen und geben Ihnen einige Hilfsmittel und Hilfen zur Hand, damit kann ihr Ziel noch wesentlich schneller erreicht werden.

Das Beste daran - es ist für TalkTIPP Mitglieder völlig gratis - ja, es ist Gratis für Sie - weil zwar eine kleine Werbeaktion Werbeaufwand einmalig in Höhe von 200 Euro zzgl MWSt / IVA vom Initator eines Projektes vorfinanziert werden muss (Ganz ohne Werbung gehts nun mal nicht)

Jedes Talktipp Mitglied jedoch im Gegenzug  zum Start selbst ein Teil der Crowd ist, sofern es am einfachen Bewerten und Verfassen von Talktipps teilnimmt.

Schon zum Start bekommt jedes Talktipp durch die Teilnahme am Bewertungssystem in der Folgezeit in Teilschritten drei (3) Bitcoin in sein wallet um dadurch bis zu 150 verschiedene Vorhaben, Projekte und Ideen zu unterstützen. Einzelne Talktipp Mitglieder erreichten bisher schon 200 Bitcoin..., die jetzt und in der Folgezeit Projekten zufliessen werden.

Der (echte) Vorteil gegenüber anderen crowdfunding Plattformen:

  • nur eine einmalige Werbegebühr von 200 Euro um das Projekt bekannt zu machen
  • kaum Einschränkungen bei der Projektwahl (sofern Gesetzeskonform)
  • keine versteckten Kosten, sobald das Projekt in seinem Wallet umgerechnet 2500 Euro hat wird dieser Betrag in einer Summe ausbezahlt.
  • Ausnutzung des Bitcoinhebels 
  • Solidaritätsprinzip "Projekt initiiert- gemeinsam realisiert" 


Allerdings: 

Sie unterstützen und fördern beim Havensgate Bitcoin  Crowdfunding ebenfalls andere Projekte unserer Mitglieder zum Start und später aus einem Teil ihrer erhalten Bitcoins aus Bewerten und Verfassen von Talktipps, dadurch gelangen alle Projekte solidarisch wesentlich schneller an ihr Ziel. Es gibt eine echte Spendencrowd die jeden Tag immer stärker anwächst und mehr Bitcoins sammelt um Sie in Vorhaben von Talktipp Mitgliedern zu investieren

Dadurch entsteht unser ganz besonderes kybernetisches System der Solidarität- der gemeinsamen Förderung von Projekten...

"Viele für ihr Projekt" - Projekt initiiert-gemeinsam realisiert = Havensgate Bitcoin crowdfunding

Erhalt von Spenden sind nicht zurückzahlbar und sind nach derzeitiger Steuerbarkeit -  steuerfrei! * Freibetrag bei Spenden von  Nichtverwandten in D beträgt 20 000 Euro

Vorteil für die Gesamtbevölkerung: Dadurch entstehen Arbeitsplätze und innovative Ideen und  Projekte auch kleiner Vorhaben werden real umgesetzt.

Die Wirtschaft kommt in Schwung...

Starten Sie es noch heute mit ihrer Idee, ihrem Vorhaben - ihrem Projekt und lassen Sie sich dabei von ihrem regionalen Agenturleiter unterstützen

So funktioniert der Start beim Havensgate Bitcoin Crowdfunding:

Registrieren auf  auf TalkTipp (sofern noch kein Mitglied) hier

 

Suchen Sie sich unter Standorte eine Havensgate Bitcoin Crowdfunding_Agentur aus und nehmen Sie

a) entweder direkt Kontakt mit dem Agenturleiter auf.

oder

b) Geben Sie gleich ihr Projekt auf der regionalen Havensgate Plattform auf...

Standorte

Berlin

Dresden

Stuttgart

Potsdam

Ulm

Rems-Murr Kreis

Landkreis München

Landkreis Wittenberg

Kreis Herford

Region Hannover

Wien (A)

Tirol (A)

Thurgau (CH)

Mehr lesen...

Ergreifen Sie Ihre Chance - in einem realen Markt

Die Adshare Gemeinschaft hatte im April 2017 Ihren 1. Geburtstag ...Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde das sich Ihr Eingebrachtes-Kapital binnen der nächsten 150 Wochen ebenso verdoppeln könnte? Sie würden bestimmt sagen: "Na toll, schon wieder so jemand...". vergiss es geht gerade durch den Kopf oder?                                                                           

Und wenn ich Ihnen sagen würde das andere es bereits geschafft haben und Sie es auch schaffen werden? Sie würden bestimmt sagen: "Dann zeigen Sie mir einen Beweis, dass es wirklich funktioniert!"

Sofern dies auch nur im entferntesten die Antworten sind die Sie mir an dieser Stelle geben würden, nehmen Sie sich einen Augenblick und schauen Sie sich in Ruhe die folgenden

3. Schritte für bis zu 2,5% Ertrag in der Woche auf IHREN Mitgliedsanteil  an - Wie es zum Erfolg kommt!

1.Gewünschte Anzahl ihrer Content Adshare Anteile wählen

2.Per Bitcoin oder PayPal Anteil bezahlen

3.Woche für Woche bis zu 2,5% aufs Wallet oder Konto

Was unsere Adshare- Gemeindschaft so sicher macht? Es ist die Schaffung einer eigener autarker Wertschöpfungskette!

Weltweit prognostiziert z.B. die Agenturgruppe Carat für 2017 ein ähnliches Wachstum im Werbemarkt wie im Jahr 2016.

Ergebniss- Daran sind Sie hier Nachhaltig beteiligt!

Soziale Netzwerke sind Werbemärkte mit extremer Reichweite & Talk Tipp S.A. als Träger Plattform ist Schuldenfrei & ohne einen 1- Cent Fremdkapital tätig und wird 2017 mit www.talktipp.com seine Aktivitäten International ausweiten.

Der Bitcoin- Adshare-Club ist unabhängig, der Club das sind...

Mitglieder, wie Du und ich, die mit einfachen Möglichkeiten, wie das Internetwachstum, Onlinewerbung, Digitalisierung der Wirtschaft und die Internetcurrency "Bitcoin" als spezielle Kombination in Betracht ziehen, um ihre hohen Ertrags-Ziele zu erreichen. Alles von mir Thomas Hoegg gemanagt, ohne das Sie selbst damit Arbeit zu haben oder selbst Know How und Zeit investieren zu müssen.

Ich lade Sie sehr herzlich ein, unseren Service unkompliziert zu nutzen. Wenn Sie das Thema interessiert freue ich mich sehr, wenn Sie dabei sind. Als Teil unserer Adshare Gemeinschaft profitieren Sie von

  • Bis zu 2,5% wöchentliche Auszahlung auf ihre Gesamtanzahl an Anteilswerten
  • Adshare Bitcoin Club Mitgliedbeitrag wird zur Ansparung auf ein Sicherheitskonto hinterlegt
  • partizipieren ohne Vertriebspartner gewinnen und damit Zeit sparen!
  • ohne Struktur aufbauen - Sie sind unabhängig von anderen
  • kein Binäres System

    Jetzt hier Anteilswerte auswählen und dabei sein

oder direkt

  • entsprechend der Anzahl Ihrer zu kaufenden Adshare Anteile Bitcoin je Anteil anweisen, auf

    das Bitcoin-Wallet 1GmWvAQAmdqqyYMUvpiNrcS3Y8k4D1FQz6 

    (Tages Umrechnungskurs in Euro variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

    Alternativ  

    per Online-Banking auf das Girokonto von Adshare.: 

  • Zahlungsempfänger Dienstleistungen Thomas Hoegg

    IBAN: DE23 2004 1144 0416 4745 00 bei COM Direkt Bank einzahlen

    Die Botschaft:  Verdoppeln Sie jetzt den Wert Ihrer Adshare Gemeinschaft-Anteile!

  • 1. Content-Anteilswert 50 Euro + 49 Euro (Mitgliedsbeitrag pro Jahr)
  •  Laufzeit fest 150 Wochen
  • Einmalauszahlung nach 150 Wochen Laufzeit - je Anteilswert
  • oder auf Auszahlung verzichten und erneute Wiederanlagewahl für ein Jahr
  • weiterhin jede Woche bis zu 2,5% Auszahlung zu erhalten und wieder 49,00€ Ansparung auf das Sicherheitskonto.
  • Maximale Anteile je natürlich Person „100“ Stück begrenzt!
  • Auszahlungen immer nach einer vollen Woche Laufzeit
  • Bestätigung aller Zahlungen und Details jede Woche per E-mail

Adshare bietet Ihnen in eine hoch interessante Alternative ohne Risiko. Der Adshare Club ist eine Chance die keine vorherige Ausbildung erfordert, nur Dich und Dein Urteilsvermögen!
Bist Du bereit? Nur ein Schritt und dein Leben wird sich verändern! Sobald Du Dich mit dem 1. Anteil beteiligt hast, wirst Du schon mit dem Geldverdienen beginnen! 

Haben Mitglieder des Bitcoin-Adshare Club bisher etwas verloren? Die Antwort ist NEIN! 

Mit freundlichen Grüßen Thomas Hoegg Gesellschafter Bitcoin Adshare Club

bei fragen bitte an thoegg-adshare.@web.de wenden

Mehr lesen...

Wohnung verloren - was tun!

Hilfe bietet der Wohnungslosenhilfeverein-biberach.de

Haben Sie Ihre Wohnung verloren, weil Sie in einer WG gewohnt haben und der Mitbewohner Mietschulden hatte?

Wissen Sie nach der Kündigung der Wohnung nicht mehr wohin?

Eben weil die Mieten zu hoch sind bei manchen Städten, die ein Hartz 4 Empfänger garnicht zahlen kann?

Dann wird Ihnen der Link www.wohnungslosenhilfeverein-biberach.de weiterhelfen inform einen betreuten Wohnens oder einem Mietvertrag auf Zeit.

Wo man als Suchender genug Zeit hat, eine neue Wohnung zu finden, selbst wenn man sich schon am Rand der Obdachlosigkeit sah.

Deshalb rief ich auch meine Webseite ins Leben um anderen helfen zu können

http://hier-wird-ihnen-geholfen.webnode.com/

Hilfreich ist auch

http://www.unsichtbar-ev.de

Mehr lesen...

SegWit, SegWit2x, UASF – Was ist das? (Teil 2)

Mit SegWit, SegWit2x und UASF fallen viele Begriffe in der Debatte über die Skalierung von Bitcoin. Was bedeuten diese Begriffe konkret?

Segregated Witness hat mit SegWit2x und UASF zwei weitere Begriffe geprägt, welche aktuell in aller Munde sind. Auch auf BTC-ECHO wurde die Debatte um Segregated Witness, um das New York Agreement und seine Kritiker sowie um das radikale, als User Activated Soft Fork bekannte verfolgt. Wie auch im ersten Teil dieser Reihe sollen hier die technischen Hintergründe zu diesen Begriffen betrachtet werden.

SegWit2x – das beste aus zwei Welten

Bei SegWit2x handelt es sich um eine Kombination der Bitcoin Improvement Proposals BIP141, BIP102. BIP141 beschreibt Segregated Witness und wurde im vorherigen Artikel diskutiert. Mit BIP102 wurde von Jeff Garzik die Erhöhung der Blockgröße von 1MB auf 2MB vorgeschlagen. Dieser Vorschlag selbst war ein Kompromiss, falls BIP100 und BIP101 nicht anerkannt werden. Bei diesen genannten Bitcoin Improvement Proposals handelt es sich um radikalere Ideen bezüglich Erhöhung der Blockgröße: BIP100 hatte ein dynamisches Limit, BIP101 ein 8MB-Limit im Sinn.

Die reine Erhöhung des Blockgrößen-Limits fand bei den Core-Entwicklern nie viel Gegenliebe, weshalb BIP102 nie in Bitcoin Core integriert wurde. Im New York Agreement wurde nun SegWit2x zu einer Kombination aus Segregated Witness und Erhöhung der Blockgröße.

Die Hoffnung ist, dass durch diese Kombination das Skalierungsproblem aus der Welt geschaffen wird und die Miner als wichtige Stakeholder auch stärker berücksichtigt werden. Dennoch würde eine Kombination, welche nur BIP141 und BIP102 beachtet, in einer abrupten Hard Fork enden – was niemand möchte. Der Ansatz von SegWit2x ist deshalb, die Blockgröße erst gegen Ende des Jahres einzuführen, konkret 144*90 Blöcke nach Einführung von Segregated Witness. So kann man erste Erfahrung mit Segregated Witness sammeln.

Bei SegWit2x handelt es sich inzwischen um mehr als einen Verbesserungsvorschlag. Im New York Agreement haben namhafte Unternehmen sich zur Implementierung von SegWit2x verpflichtet. Ebenso wurde ein neuer Bitcoin Client basierend auf dem Bitcoin Core Client 0.14 geschrieben. Dadurch kann diese Version im Prinzip wieder mit dem durch Bitcoin Core definierten Main Branch vereint werden.

Ob das jedoch gewollt wird ist eine andere Frage: verschiedene Unterstützer von SegWit2x möchten die Möglichkeit nutzen, ob die Governance aus den Händen vom Core-Team zu entreißen.

UASF – SegWit auf die Harte Tour

Neben SegWit und SegWit2x ist das dritte große Schlagwort heutzutage UASF. BTC-ECHO hat über die User-Activated Soft Fork schon berichtet, hier soll wieder ein tiefgehender Blick auf diesen Ansatz geworfen werden.

Was bei der Diskussion der Improvement Proposals bisher verschwiegen wurde, ist die Frage: Wie kommt es eigentlich zu einem Konsens? Natürlich kann jeder seiner Meinung in verschiedenen Foren Gehör verschaffen, aber das sind Äußerungen jenseits der Bitcoin-Blockchain.

Nodes können die Software upgraden, doch gibt es für Miner noch eine weitere Möglichkeit, innerhalb des Bitcoin-Netzwerkes ihre Position zu einem Beschluß zu äußern? Bezüglich der Implementierung sogenannter Soft Forks existieren verschiedene Ansätze; einer davon, der auch implementiert wurde, ist BIP9. In diesem Proposal ist geregelt, wie Miner ihre Meinung kundtun. Für genauere technische Details sei auf einen Artikel auf Bitcoin Core oder das Bitcoin Improvement Proposal selbst verwiesen.

Gemäß dem Protokoll wird eine Soft Fork gemäß BIP9 nicht aktiviert, sofern nicht 95% der Miner ihre Zustimmung zu dieser Änderung geäußert haben. Nun ist das Problem, dass dies die Entscheidung, Bitcoin weiterzuentwickeln, in die Hände der großen Mining Pools legt. Miner können so schnell jegliche Weiterentwicklung bremsen. Das ist besonders ärgerlich, wenn verschiedene andere Stakeholder wie die Entwickler, Wallet-Hersteller, Börsen, Node-Hoster und viele Nutzer selbst für eine bestimmte Neuerung sind.

Ein Problem ist auch die explizite Forderung einer Zustimmung. Wenn etwas mehr als 5% der Miner nicht einmal gegen die neue Soft Fork, aber einfach untätig sind und nicht gemäß BIP9 ihre Zustimmung signalisieren, kann kein Proposal angenommen werden.

Dies war auch die Sorge seitens verschiedener Segregated Witness Anhänger. Segregated Witness wird durch eine virtuelle Erhöhung der Blockgröße sowie durch eine größere Sicherheit bei unbestätigten Transaktionen den Bedarf an Transaktionsbestätigungen senken – was zu einer geringen Bereitschaft hoher Transaktionsgebühren führen würde. Und so waren nicht unbedingt alle Miner von Segregated Witness begeistert.

Ein Entwickler, der unter dem Pseudonym Shaolinfry bekannt ist, sah darin einen Missbrauch der oben beschriebenen Governance. Er hat mit BIP148 und BIP149 zwei Proposals geschrieben, deren Ziel es ist, die Miner zu Segregated Witness zu zwingen – durch einen nutzeraktivierten Soft Fork. Hier sei der Fokus auf BIP148; bei BIP149 handelt es sich um einen Alternativplan.

Ein Soft Fork ist dabei eine Änderung des Bitcoin-Protokolls, die Abwärtskompatibel ist. Nodes, welche das Update nicht durchführen, bleiben weiterhin Teil des Netzwerkes. Bei Segregated Witness handelt es sich, im Gegensatz zu einer Vergrößerung der Blockgröße, um eine solche Soft Fork.

Nutzeraktiviert ist diese Soft Fork, indem diese zu einem bestimmten, zuvor definierten, Zeitpunkt aktiviert wird. Im Fall von BIP148 bedeutet das, dass Nodes mit einem BIP148 unterstützenden Bitcoin Core Client Blöcke von Minern, die keinen Support für Segregated Witness senden, nicht akzeptieren werden. Damit würde diesen Minern dann der entsprechende Reward verloren gehen.

Der Gedanke ist also, so einen Anreiz bei Minern zu schaffen, sich für Segregated Witness auszusprechen. Auch normale Nodes, welche nicht BIP148 unterstützen, würden im Idealfall mitbekommen, dass die Miner für Segregated Witness sind und die Soft Fork wäre aktiviert. Für weitere Informationen sei auf BIP148 selbst verwiesen.

Dass dieser Vorschlag auch einige Risiken in sich birgt, war Thema eines anderen Artikels. Wegen dieser Risiken waren auch unter Freunden von Segregated Witness viele Kritiker. Gregory Maxwell, der CTO von Blokstream und Suhas Daftuar, Co-Founder von Chaincode Labs sind Bitcoin Core-Entwickler und sehen BIP148 als zu disruptiv an.

BIP91 – die Rettung vor der Soft Fork

Um sich vor verschiedenen Problemen Anfang August zu schützen, müssen bis dahin entweder für eine genügend hohe Zustimmung hinsichtlich Segregated Witness erreicht oder ein entsprechendes Protokoll schon aktiviert sein. Hier kommt BIP91 ins Spiel. Bei diesem Bitcoin Improvement Proposal handelt es sich ähnlich wie bei BIP9 um eines, welches die Konsensfindung regeln will. Ein wichtiger Unterschied ist, dass es hier lediglich 80% Zustimmung braucht und deutlich weniger Blöcke zwischen Zustimmung und Aktivierung von SegWit2x gemined werden müssen. Wenn bis Anfang August BIP91 durchkommt, wird man sich nicht vor etwaigen Komplikationen einer User Activated Soft Fork fürchten müssen. Aktuell sieht es auch danach aus – von den letzten 144 Blöcken sprachen sich fast 90% für BIP91 aus.

Soweit zu den die letzten Tage prägenden Begriffen. Die aktuelle Entwicklung lässt hoffen, dass die Situation um den ersten August nun eher unbedenklich ist. Was jedoch nicht heißt, dass nun alles im Bitcoin-Ökosystem in Ordnung ist – im November wird der 2x-Part vom SegWit2x implementiert. Und hier würde es eine Hard Fork brauchen!

Also warten wir es ab......

http://bit.ly/orstava


Horst Strub
Schulstrasse 11a
+49 1629850586
+49 8431 9076803
Dantler@gmx.net
86633 Neuburg
Germany

Mehr lesen...

SegWit, SegWit2x, UASF – Was ist das? (Bitcoin)

Mit SegWit, Segwit2x und UASF fallen viele Begriffe in der Debatte über Bitcoin nach dem ersten August – Was diese Begriffe bedeuten und welche Auswirkungen sie auf Bitcoin und die Nutzer haben, soll in dieser Reihe erklärt werden.

Wer in den letzten Wochen die Debatten um Bitcoin sowie die Kursentwicklungen verfolgt hat, wird oft auf verschiedene Begriffe gestoßen sein. Viel wurde darüber geschrieben, ob im Kontext mit einem Kursanstieg oder einem Kursverfall zu rechnen ist und was man mit dem in Bitcoin angelegten Geld tun soll. Doch die Frage, was unter den genannten Begriffen konkret zu verstehen ist, kommt dabei etwas kurz. Deshalb sollen in drei Artikeln die wichtigsten Begriffe geklärt werden.

Der Anfang aller Überlegungen – die Skalierungsdebatte

Die Skalierungsdebatte sollte jedem bekannt sein: Mit dem steigenden Interesse an Bitcoin nimmt die Anzahl an Transaktionen zu. Um diese Transaktionen unumkehrbar zu machen und so eine Garantie für Zahlungssender und Zahlungsempfänger zu schaffen, muss diese Transaktion in einen Block eingefügt und so in der Blockchain integriert werden.

Die maximale Größe dieser Blöcke ist auf 1 MB begrenzt. Eine Transaktion ist laut Gavin Andersen ungefähr 250 Bytes groß, was bedeutet, dass in jedem Block 4.000 Transaktionen integriert werden können.

Da der Blockchain alle 10 Minuten ein neuer Block hinzugefügt wird bedeutet das, dass Bitcoin im Durchschnitt 7 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Für ein weltweit agierendes Zahlungsnetzwerk ist das zu wenig.

Warum wird nicht einfach die Blockgröße erhöht? Viele größere Mining Pools hätten damit kein Problem. Eine Sorge, die im Rahmen der Blocksize Debatte geäußert wurde, ist, dass diese Erhöhung der Blockgröße mit einer Hard Fork einhergehen würde. Die von den Nodes und Minern genutzten Clients müssten geupdatet werden. Sollte eine signifikante Anzahl an Nodes das nicht tun, würde das zu einem Chainsplit führen, es würde zwei Versionen von Bitcoin geben.

Die Erhöhung der Blockgröße wird außerdem die Dezentralisierung gefährden: Die operativen Kosten von Nodes werden ansteigen, so dass sich nicht mehr jeder das leisten kann. Schon jetzt nimmt die Zahl der Nodes ab, ein Trend, der durch derartige Entwicklungen beschleunigt werden könnte. Die Gefahr einer Hard Fork und einer schwindenden Dezentralisierung ist für viele ein zu großer Preis für ein paar Transaktionen mehr.

Man kann etwas paraphrasierend sagen, dass das Skalierungsproblem ebenfalls eines besitzt: Selbst eine Erhöhung der Blockgröße um einen Faktor zwei würde am Ende lediglich bedeuten, dass im Durchschnitt 14 Transaktionen pro Sekunde verarbeitet werden können. Ein Blick auf Transaktionsraten in globalen Netzwerken wie VISA zeigt, dass auch das viel zu langsam wäre. Entsprechend wurden weitere Lösungsvorschläge entwickelt, wovon Segregated Witness nebst seinen Variationen der bekannteste ist.

Segregated Witness – mehr als eine Lösung des Skalierungsproblems

Über Segregated Witness oder kurz SegWit wurde auf BTC-ECHO schon geschrieben. Dieser Artikel soll ein wenig auf technische Details eingehen und die Hintergründe zu Segregated Witness beleuchten.

Segregated Witness auf eine Lösung des Skalierungsproblems zu reduzieren würde zu kurz greifen. Bei SegWit handelt es sich um eine Datenstruktur, welche die bisherige von Bitcoin ergänzt: jedem Block wird, neben dem durch die Transaktionen gebildeten Merkle Tree, ein “Witness” zur Seite gestellt. Dieser enthält alle Daten, mit denen die Validität einer Transaktion überprüft werden kann, aber nicht die Effekte einer Transaktion. Mit dem Witness lassen sich nun Transaktionen mit zwei Transaktions-IDs beschreiben: einer bekannten und auch bisher genutzten und einer, welche weitere Daten enthält.

Warum wird so ein Aufwand betrieben? Zum Einen kann die Größe der Witness-Daten zum Teil bei der Berechnung der Blockgröße ignoriert werden, was effektiv die Anzahl der Transaktionen, welche in einem Block gespeichert werden können, erhöht. Eine Blocksize-Erhöhung ohne Erhöhung der Blockgröße, sozusagen.

Durch effizientere Verarbeitung einzelner Transaktionen werden auch große Transaktionen, welche beispielsweise im Rahmen von Mining Rewards oder bei Crowdfundings vorkommen, schneller verarbeitet.

Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass mit unbestätigten Transaktionen bedenkenlos gearbeitet werden kann. Das dient nicht einfach der Sicherheit des Netzes, sondern ebnet auch den Weg für das Lightning Network, einer Möglichkeit, off-chain Transaktionen fälschungssicher zu übertragen. Außerdem wird damit das Vertrauen in eine getätigte Transaktion erhöht – das Warten auf mehrere Bestätigungen ist dank Segregated Witness dann nicht mehr so erforderlich.

Schließlich ermöglicht SegWit eine Erweiterung von Script, der Skriptsprache von Bitcoin, ohne dass es eine Hard Fork benötigt. Zwar waren einfache Erweiterungen schon bisher möglich, indem zehn so genannte OP_NOP-Codes von Script mit neuen Funktionen versehen wurden, jedoch konnten komplexere Erweiterungen nicht implementiert werden. Da nun im Rahmen des Witness-Protokolls die Script-Versionsnummer angegeben wird, können diese schnell durch ein Update der Skript-Version behoben werden. Das ist eine äußerst spannende Entwicklung, da durch diese vergleichsweise einfache Erweiterungsmöglichkeit des Bitcoin-Protokolls der Weg für Smart Contracts oder Side Chains offensteht.

Man sieht: Segregated Witness kann deutlich mehr als eine Antwort auf die Skalierungsdebatte sein, weshalb inzwischen auch ein unter anderem SegWit-unterstützendes Proposal seitens der Miner unterstützt wird. Wer tiefer in die Materie einsteigen will, sei auf das Bitcoin Improvement Proposal BIP141 sowie eine Darstellung der Vorteile von SegWit aus der Feder vom Bitcoin Core Team verwiesen.

Im 2. Teil der Serie erfahrt ihr alles über Segwit2x und UASF.

SegWit, SegWit2x, UASF – Was ist das? (Teil 2)

Mehr lesen...

Das muss ich Dir einfach weiter empfehlen


Das muss ich Dir einfach weiter empfehlen !!

.....schaue dir einfach die Info -
Videos an !!!!!http://uwes-happylife-reisen.de/
.

https://www.jochen-schweizer.de/arena/arena-jochen
pd.htmlWorld-

.... hier ist auch Groupon dabei die super preiswerte Einkaufsplattform ,
dort gibt es auch nach dem Kauf Cashback auf dein eigenes Konto und Provision , ( aber nur wenn man sich hier kostenlos registrierst ) ,

https://happylife-world.com/public/groupon

....... bitte schau in dein Postfach nach , dort steht Dir eine E-mail zur Bestätigung bereit.

www.info-webinare.com/p037

.....einfach nur toll , nur hier ; Groupon mit Chasback und Provision !!

Dann klick auf den LINK.
https://vimeo.com/160291290

... und nicht vergessen , hier kostenlos anmelden .
http://uwes-happylife-reisen.de/

Mehr lesen...

Mit dem Rad'l von Passau nach Wien

Der Vater aller Radwege ist wohl der Radweg von Passau nach Wien. Da der Donauradweg zu beiden Seiten der Donau verläuft, ergeben sich zwangsläufig auch unterschiedliche Wegstrecken. Im Schnitt sind es rund 300 km von Passau bis nach Wien. Die aufgeführten Angaben für die Tour sind nur Hinweise, jeder sollte für sich individuell die Streckenführung planen. Wir haben die Route jedoch in 3 Etappen geteilt.

Die erste Etappe führt zumeist an beiden Seiten der Donau bis nach Linz, hier überqueren Sie die österreichissche Grenze. Bei geplanten 6-7 Stunden für die ca. 100 km lange Strecke fahren Sie durch das enge Donautal vorbei schönen alten Klöstern und Kirchen. Die Strecke ist relativ unbeschwerlich, Sie bewältigen nur einen Höhenunterschied von ca. 100 Meter. Im wunderschönen Donaupark angekommen, haben Sie das Ziel erreicht. Für die nicht so sportlichen Radler empfiehlt es sich, einen Tag Zwischenstopp einzulegen. Hierzu bietet Linz viele Hotels und Pensionen auch für einen kleinen Geldbeutel. Besuchen Sie am Ruhetag die Innenstadt und die Marienkirche.

Die zweite Etappe führt von Linz nach Ybbs über ca. 88 km. Auf der rechten Donauseite durchradeln Sie die Orte Enns, Wallsee und Ardagger Markt um nach 88 km in Ybbs anzukommen. Diese Etappe ist etwas flacher und hat eher ländlichen Charakter. Wenn Sie dann die Donau einmal nicht mehr sehen, gelangen Sie gleich nach Mauthausen mit dem gleichnamigen KZ. Eine Gedenkstätte in Mauthausen erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus. Weiter geht es nach Mitterkirchen mit seinem wiederaufgebauten Keltendorf aus der Frühgeschichte. Sie fahren weiter über Grein und Persenburg nach Ybbs. Wer nun noch Kondition hat, kann gern noch weiter nach Pöchlarn radeln um dort am nächsten Tag das Römerkastell Arealpe zu besichtigen.

Der letzte Tag bringt Sie nun bis nach Wien. Dabei sind es für die, die am Vortag schon bis Pöchlarn geradelt waren, nur 119 km bis ans Ziel. Alle die in Ybbs übernachtet haben müssen bis nach Wien auf der rechten Donauseite nun 142 km zurücklegen. Sie kommen aber dadurch auch durch wesentlich mehr Orte, so auch am Kloster von Melk vorbei. Für alle Weinliebhaber ist diese Etappe ein wahres Paradies und der kulinarischste Teil der Tour. Die Wachau mit ihren hervorragenden Weinlagen bietet für jeden Gaumen den passenden Tropfen. Weiter geht es durch Weißenkirchen, Spitz, Dürnstein und über Klosterneuburg erreichen Sie die wunderschöne jugendstil-geprägte Hauptstadt Wien. Auf keinen Fall sollten Sie hier versäumen die Sehenswürdigkeiten wie Schloß Schönbrunn, das Cafe Sacher, die Oper, den Prater und den Stephansdom einen Besuch abzustatten.

+++ Urlaubsziele im Mittelmeer +++ Kleinbahn "Rasender Roland" +++ Natur der Berge und Täler +++

Quellen: http://www.donauradweg-passau.com und http://www.youtube.com/user/Werbegemeinschaftooe/featured

 

Mehr lesen...

Mein Auftritt im TV-Talk

Es bot sich die einmalige Gelegenheit an einer Talk-Runde bei RheinmainTV teilzunehmen.

HIer das Ergebnis in einer Zusammenfassung.

Der ganze Talk ist transkribiert. Klilcken Sie hier, um zum Transkrpt zu gelangen.
Dauer 4 Minuten.

Wenn Sie den ganzen Talk sehen wollen, klicken Sie hier.
Dauer 55 Minuten.

Ich bin gespannt auf Ihre Reaktionen.

Herzliche Grüsse

Bruno Birri
Excellence-Trainer und Coach

Mehr lesen...

Das Bewerten von Talktipps macht Sinn.

Natürlich, es ist anderst, als Du das von facebook und Twitter her kennst, dort gibst du ein gefällt mir, indem Du einen kleinen farblich blauen Daumen hoch Button klickst (facebook) oder ein rotes Herzchen (Twitter) vergibst.

Auf Talktipp vergibst du an den Autor eines "guten Talktipps", wenn dieser sich im Bewertungssystem befindet, ein digitales Sparschweinchen, anstelle eines Daumen hoch oder eines Herzchen.

Doch genau dieses digitale Sparschweinchen bringt nun Dir (3) drei herausragende Vorteile:

3.Vorteil: 

Andere Leser sehen deinen Namen verlinkt zu deinem Profil unter dem bewerteten Artikel und können über zwei Klicks auch zu deinem Profil gelangen und dadurch Erfassen was Du anbietest.

Das bringt Beziehungen und Interessenten.

Diese Eigen-Werbung bzw. Aufmerksamkeitsgewinnung kostet anstelle von Geld nur ein kleines "gefällt mir"!

2.Vorteil:

Der Autor sieht, wer seinen Artikel positiv bewertet hat. Er bekommt langfristig aus den künftigen Umsätzen dank deiner Bewertung 1 Bitcoin = 2400 Euro* (Umtauschkurs heute am 22.07.2017) und kann mit Dir in Kontakt treten, sich bei Dir bedanken. Wenn deine Artikel selbst im Bewertungsystem sind, auch deinen Artikeln als Dankeschön, wenn sie ihm gefallen ein "gefällt mir" geben.

Gute Talktipps von Premium-Mitgliedern kommen nach und nach automatisch ins Bewertungsystem.

1.Vorteil:

Du erhöhst durch das "gefällt mir" geben deinen Wohlstand und verdienst über einen langfristigen Zeitraum ohne weiteres Zutun passiv Geld, weil Du an den künftigen Einnahmen von Talktipp mit 50 x 0,02 Bitcoin = 50 mal 48 Euro* = 2433 Euro partizipierst.

Talktipp verteilt 60% aller Nettoumsätze an Mitglieder, die helfen die Qualität permanent zu verbessern und Talktipps verfassen und Talktipps bewerten.

Wie das auch für Dich genau funktioniert? hier klicken

Das Bewerten bildet Dir nebenbei langfristig Vermögen und erwirtschaftet Geld.

Wie kann man digitale "gefällt mir" Sparschweinchen bekommen?

Zum Start auf Talktipp bekommst Du in den folgenden Wochen (3) drei digitale Sparschweinchen zum Bewerten von Talktipps in deine persönliche Talkleiste auf deiner Mitglieds-Seite eingebucht.

Wenn Du neue Mitglieder zu Talktipp empfiehlst und diese sich auf Talktipp registriert haben bekommst Du (1) digitales Sparschweinchen zum Bewerten von Talktipps in deine persönliche Talkleiste auf deiner Mitglieds-Seite eingebucht.

Sooft du möchtest kannst Du Dir neue "digitale Sparschweinchen dazuerwerben - das lohnt sich da aus 39 Euro so langfristig für dich 1 Bitcoin = 2400 Euro* entstehen.

Dazuerwerben kannst du digitale Sparschweinchen zum Bewerten wenn du auf hier klickst.

Das Bewerten von Talktipps ist übrigens sehr einfach - in drei kleinen Schritten ist das vollzogen und braucht, wenn man einmal weiss wie, weniger als eine (1) Minute Zeit.

Nachlesen kann man das auf seiner Mitglieder - Seite in der linken Spalte unter "So funktioniert das Bewerten".

Bewertungsystem: Dieser TalkTipp wurde in das Bewertungsystem aufgenommen und alle TalkTipp Mitglieder können diesem Artikel ein "digitales Sparschwein" als - gefällt mir - schenken

weitere Infos dazu:  Verschenke ein "gefällt mir" und verdiene online richtig Geld...

------

Dieser Talktipp hat bis heute einen Bewertungs-Wert von gesamt 1 Bitcoin = 2400 Euro* (*Tagesumtauschkurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

bisher 4 x positiv bewertet:

Michael Mueller 

Autor/ Urheber:

Michael Mueller 

derzeitiges uneingeschränkte, zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht

Thomas Hoegg

Mehr lesen...

Die Ökonomie des Teilens

Das soziale Netzwerk "TalkTipp" teilt seine Umsätze mit seinen aktiven Mitgliedern!

Alle künftigen Umsätze aus VIP Mitgliedsbeiträgen, Online- Werbung wie Text-und Bannerwerbung, Interviews, Teasermarketing, Ghostwriting, TalkTipp Pointies, digitalen Sparschweinchen und andere Services.

60% aller Einnahmen werden sofort im Bitcoin umgerechnet und in das Bitcoin Guthabenkonto für Auszahlungen an aktive Mitglieder gebucht

Das Guthaben wird im kommenden Kalendermonat, gleichmässig auf Aktivitäten des Folgemonat verteilt und über die Werktage, in das digitale Bitcoin Sparschweinchen (Bitcoin Ansparwallet) der begünstigten Mitglieder ausgeschüttet

Jedes Mitglied, dass sich auf Talktipp angemeldet (registriert) hat,

bekommt in sein backoffice /persönliche Talkleiste drei (3) digitale "gefällt mir" Sparschweinchen eingestellt, die sich nach Zuteilung an einen Talktipp im Laufe der Zeit mit jeweils einem (1) Bitcoin =  2400 Euro (Stand 22.07.2017) auffüllen werden.

Zum Start können diese drei (3) digitalen "gefällt mir" Sparschweinchen  an qualitativ hochwertige TalkTipps von VIP Mitgliedern als "gefällt mir" Anerkennung  zugeteilt werden.

In der Folgezeit füllen sich diese drei (3) digitalen gefällt mir Sparschweinchen mit jeweils 1 Bitcoin, gesamt = drei (3) Bitcoin = 7200 Euro*(*Tages-Umstauschkurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

Dies ist ein Startgeschenk des gesamten TalkTipp Teams an Sie als neues TalkTipp Mitglied, wodurch Sie in der Folgezeit gesamt 3 Bitcoin =7200 Euro* aus den künftigen Umsätzen ohne weiteres Zutun erhalten. Natürlich geht das nicht rasch, sondern das Auffüllen von Sparschweinchen verteilt sich über viele Wochen und Monate.

Daher gilt: Umso mehr Sparschweinchen ein Mitglied an Talktipps verschenkt hat umso mehr erhält das Mitglied in der Folgezeit aus den Talktipp-Umsätzen .

Zu jedem Zeitpunkt können weitere digitale "gefällt mir" Sparschweinchen direkt über die Seite gebucht werden und so bestimmt werden wie hoch der Anteil an den künftigen Erträgen über das Bewerten von TalkTipps sein soll.

Infos:

http://talktipp.ning.com/blog/verschenke-ein-gefallt-mir-und-vediene-online-richtig-geld

Das Guthaben wird in 50 Teilschritten zu je 0,02 Bitcoin in das Bitcoin Sparschweinchen (int. Bitcoin-Wallet) eingebucht. 

Man kann den Stand in sein backoffice /persönliche Talkleiste auf seiner Mitglieds-Seite zu jedem Zeitpunkt einsehen.

Das Bitcoin Guthaben kann sofort zweckgebunden eingesetzt werden.

Sparschweinchen füllen sich durch zwei Aktionen

  • Autorentätigkeit

= gute mehrwertbietende TalkTipps schreiben und veröffentlichen, die ins Bewertungsystem aufgenommen werden 

  • Bewertungstätigkeit

= gute mehrwertbietende Talktipps positiv bewerten, die ins Bewertungsystem aufgenommen wurden

Autorentätigkeit = TalkTipp schreiben 

weitere Infos dazu: 

Online Besucher gewinnen? Schreiben Sie einen TalkTipp

Bewertungstätigkeit = gefällt mir geben:

Man kennt das "gefällt mir" sicherlich von anderen Netzwerken...


auf facebook ist es

das "Daumen hoch" Zeichen

auf google + ist es

das "Plus" Zeichen

auf Twitter ist es

das "Herz" Zeichen

und auf 

TalkTipp ist es 

ein "gefällt mir" Sparschweinchen vergeben...

weitere Informationen dazu:

Verschenke ein "gefällt mir" und verdiene online richtig Geld...

Es steht auch ein Interview zwischen Thomas Hoegg und Michael Müller zur Verfügung.

TalkTipp Interview: Geld verdienen lediglich indem man ein gefaellt mir vergibt...


Wie kann ich mein Guthaben aus meinem

zweckgebundenen digitalen Sparschweinchen 

verwenden?

1.) Das digitale Sparschweinchen kann unendlich angespart werden.

2.) Ab 0,02 Bitcoin kann man den Inhalt sofort zweckgebunden verwenden

3.) Der Sinn dahinter ist

das kollektive Wachstum auf TalkTipp selbst,

die Förderung von Ideen, Projekten und Vorhaben der Talktipp Mitglieder und

die Anerkennung an mehrwertbietende Talktipps durch Bewerten auf einem bereiten Fundament, insbesondere eine Anerkennung an die Autoren auf TalkTipp, die unsere Storytelling- und Experten-Plattform erst qualitativ mit Leben füllen.

Je 0,02 Bitcoin kann der Inhalt einem Mitglieder -Projekt ueber die verbundene Havensgate Bitcoin Crowdfunding  Plattformen (crowdfunding-Projekt) zugeteilt (gespendet) werden.

Eigene Projekte bekommen dadurch ebenfalls Zuwendungen.

Automatisierungsprozess...

shareeconomy:

Das goldene digitale Sparschweinchen dient zur Unterstützung von crowdfunding Projekten, die auf der Havensgate Plattform / TalkTipp veröffentlicht werden, als direkte Spende vom Mitglied an den jeweiligen Initiator.

Wachstum:

Mitglieder, die Projekte aus dem privaten, sozialen oder wirtschaftlichen Bereich realisieren wollen, koennen ein Projekt auf die Havensgate Plattform einstellen und dadurch ihre Vorhaben mit Unterstuetzung vieler Talktipp Mitglieder rascher und gezielter umsetzen.

Ertrag

Das goldene digitale Sparschweinchen, dient dazu das Wachstum zu unterstützen und jedes Mitglied, dass auf der Havensgate Plattform ein Projekt eingestellt hat erhält dadurch garantiert je Vorhaben 2500 Euro ausbezahlt. Umso mehr Vorhaben, Ideen und Projekte beschrieben und eingestellt werden, umso mehr Geld bekommt das Talktipp Mitglied dadurch.

Havensgateplattformen zum Einstellen ihrer Ideen, Vorhaben und Projekte  finden Sie unter 

dresden.havensgate.club

wien.havensgate.club

berlin.havensgate.club

rems-murr-kreis.havensgate.club/

ulm.havensgate.club/

landkreis-muenchen.havensgate.club/

landkreis-wittenberg.havensgate.club/

tirol.havensgate.club/

thurgau.havensgate.club/

potsdam.havensgate.club/

kreis-herford.havensgate.club

region-hannover.havensgate.club/

stuttgart.havensgate.club

------

Bewertungsystem: Dieser TalkTipp wurde in das Bewertungsystem aufgenommen und alle TalkTipp Mitglieder können diesem Artikel ein "digitales Sparschwein" als - gefällt mir - schenken

weitere Infos dazu:  Verschenke ein "gefällt mir" und verdiene online richtig Geld...

------

Dieser Talktipp hat bis heute einen Bewertungs-Wert von gesamt 4 Bitcoin = 9600 Euro* (*Tagesumtauschkurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

bisher 4 x positiv bewertet:

Michael Mueller 

Melina B. Hilger 

Christian Schwab

Gerhard Flachs

Autor/ Urheber:

Michael Mueller 

derzeitiges uneingeschränkte, zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht

Thomas Hoegg

Mehr lesen...

Hallo Frank das was Du geschrieben hast,stimmt nicht.(Das ist doch wirklich prima) Das was Thomas auf die Beine gestellt hat,für Seine Mitmenschen und für die jenigen die wenig Geld im Monat zur Verfügung haben, Das ist im Ganzen Internet nicht zu finden,das ist so genial das gibt es kein 2.mal .Aber wo ist der Hagen an der ganzen Sache Das ist nicht sein System oder Er selber nein das sind unter anderen die Menschen die tagtäglich jammern Sie hätten zu wenig Geld usw. Nehmen wir einmal Talk-Tipp an Wie viele Mitglieder hat Talk-Tipp ? und wie viele  nehmen das in Anspruch was Ihnen Thomas anbietet 5% oder vielleicht 10% ich gehe einmal davon aus das es nicht mehr sind, und die anderen was ist mit Ihnen ? Es gibt ein Deutsches Sprichwort DAS WAS DER BAUER NICHT KENNT FRISST ER NICHT. Das man aber erst einmal was man nicht kennt ausprobiert und dann kann man immer noch sagen das ist nichts für mich .

Ein BEISPIEL: Ein Anteil kostet 69,00E 100 Anteile kosten 6900,00 E das ergibt einen Gesamt Betrag von  7500,00€  und der selbe Betrag wird Ihm gutgeschrieben das sind dann noch einmal 7500,00€ zusammen  15000,00€ die er in 50 Wochen verdient Das gibt es nirgends auf der ganzen Welt nicht.Keine Bank bezahlt das-. Ich gehe jetzt noch ein Schritt weiter, Der  oder Diejenige gehen zur Bank und holen Sich einen Kredit von 6900,00€ bezahlt im Monat 500,€ ab hat hat er im Monat immer noch ca. 100 € für sich und nach 50 Wochen bekommt Er noch einmal 7500,00€ Den Kredit hat Er bezahlt und lässt die 7500,00€  stehen und die 7500 die er jede Woche bekommt und legt Sie sofort wieder in Anteile an das macht er 1 Jahr das was da raus kommt rechne ich nicht,denn da würde es mir schlecht gehen wenn ich den Betrag lesen müsste - wenn das Limit aufgehoben wird kann es soweit kommen das man nur noch Arbeiten brauch wenn Lust hat. DAS IST DAS NON PLUS ULTRA . Es kann sein das ich mich Verrechnet habe Mfg. H.J.Eisenreich

Mehr lesen...

Think positive – auch Erfolg kann man lernen!

Ein schönes altes Sprichwort lautet „wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus“:
Wer sich selbst und eigene Verhalten im Kontakt mit anderen Menschen einmal etwas genauer unter die Lupe nimmt, wird bestätigen, wie zutreffend die Redewendung immer wieder ist.

Begegnet man seinem Gegenüber skeptisch und eher verschlossen, weil man von Grund auf eine eher negative Einstellung hat, wird man in der Regel auch die entsprechende Reaktion ernten.
Ein ebenso offenes wie optimistisches Auftreten bildet das Fundament für Erfolg – und zwar in privater wie beruflicher Form. 

Doch nicht jeder ist von sich aus imstande, positives Denken an den Tag zu legen. Sei es aufgrund einer angeborenen Zurückhaltung oder wegen schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit.

Schlechte Gedanken können vertrieben werden

Als soziales Wesen werden wir Tag für Tag von dem geprägt, was uns widerfährt.
Die Summe unserer Erfahrungen ist somit dafür verantwortlich, wie wir die Welt sehen und wahrnehmen. Gehe ich in einer Situation xy von negativen Ergebnissen aus, stehen die Chancen gut, dass es zu einer so genannten selbst erfüllenden Prophezeiung handeln – am Ende wird genau die erwartete unerfreuliche Situation eintreten.

Doch ähnlich wie die negative Erwartungshaltung lässt sich auch positives Denken erlernen, handelt es sich doch letzten Endes um ein antrainiertes Verhalten.
Und dementsprechend kann ebenso gut eine mentale „Umerziehung“ erfolgen, um den Weg in ein neues, besseres Leben beginnen zu können.

Die Wege sind zahlreich: Die neurolinguistische Programmierung (kurz: NLP) kann ähnlich gute Veränderungen bringen wie ein paar Hypnose-Sitzungen oder eine Verhaltenstherapie und andere Sitzungen unter der Anleitung durch einen Experten für positives Denken.

Das eigene in die Hand nehmen

Das interessante an den Angeboten ist die Tatsache, dass positives Leben eben nicht nur auf rein privater, zwischenmenschlicher Ebene erfolgversprechend ist. Wissenschaftliche Studien bestätigen immer wieder: Auch beruflicher Erfolg ist – zumindest in einem durchaus nicht zu geringen Ausmaß – erlernen.

Natürlich gibt es je nach Ausbildungsstand und Branche Grenzen des Erfolgs.
Nicht jeder Berufstätige wird es bis in die Unternehmensführung schaffen.
Und nicht jedem Selbständige oder Freiberufler wird den großen wirtschaftlichen Durchbruch gelingen.

Dennoch zeigen die Forschungsergebnisse, dass sich der Besuch einer Erfolgsschule lohnen kann. Vorausgesetzt, man öffnet sich für neue Denkweisen und Lösungsansätze jenseits der bisherigen, nicht ganz zufriedenstellenden Lebenswege.

Wer bereit und gewappnet ist für den Erfolg, hat bereits einen ersten großen Schritt hin zur Veränderung getan – auch wenn es nie im Leben eine Garantie gibt. Selbstmotivation und das Erkennen der eigenen Talente sind das A und O, um in der Erfolgsschule das nötige Handwerkszeug für den Start in ein zwar nicht immer anderes, aber oft doch erfüllteres und erfolgreicheres Leben.

Autor: Matthias Nemack

----------

---------

Bewertungsystem: Dieser TalkTipp wurde in das Bewertungsystem aufgenommen und alle TalkTipp Mitglieder können diesem Artikel ein "digitales Sparschwein" als - gefällt mir - schenken

weitere Infos dazu:  Verschenke ein "gefällt mir" und verdiene online richtig Geld...

------

Dieser Talktipp hat bis heute einen Bewertungs-Wert von gesamt 12 Bitcoin = 28 716 Euro* (*Tagesumtauschkurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

bisher 12 x positiv bewertet, dies schafft 12 Bitcoin fuer den Autor und jeweils 1 Bitcoin fuer die Bewerter

Joachim Binder

Thomas Hoegg

Ondrie Schulz 

Renate Menz 

Marianne Fink 

Marco Oberlojer

Dijana Kovac 

Monika Rümann

Christine Pietzner 

Content Bank

Andreas Deigner

Jürgen Rügel 

Autor des Talktipps: 

Matthias Nemack

derzeitiges uneingeschränkte, zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht

Thomas Hoegg

Mehr lesen...

Manchmal muss man zwei Dinge miteinander verbinden damit es funktioniert. So auch hier...

Ein "gefällt mir" auf TalkTipp bringt Dir wirtschaftliches Wachstum und ein zusätzliches Einkommen, denn TalkTipp teilt seine Umsätze mit Mitgliedern, die aktiv mithelfen TalkTipp voranzubringen.

Dazu gehört das positive Bewerten von mehrwertbietenden TalkTipps (Artikeln , guten Postings).

Zugegeben es ist ein klein wenig schwerer als auf facebook, jedoch immer noch spielend leicht... und man bekommt verteilt über 50 Teilauszahlungen gesamt 1 Bitcoin = 2368 Euro* (*Tages-Umtauschkurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs je einzelner positiver Bewertung.

Dafür lohnt sich ein kleiner aktiver Aufwand.

Das Bewerten;

  1. Einen Artikel, einen TalkTipp über die "Talktipp bewerten- Sparschwein verschenken Auswahl" auf der persönlichen Mitglieds-Seite in der linken Spalte auswählen
  2. TalkTipp lesen und entscheiden, ob man diesem TalkTipp ein "gefällt mir" schenken mag
  3. Nach unten scrollen auf die grüne Autorenkarte am Ende des TalkTipps klicken 

Schon ist man auf der "Schenken-Seite" direkt im ausgewählten TalkTipp dort trägt man unten in das Kommentarfeld   die Nummer seines "gefällt mir" Sparschweins ein das man als gefällt mir verschenken mag. Mit dem Text ich verschenke mein Sparschwein Nummer "x" . Fertig ist die ganze Bewertung... wenn man es einmal gemacht hat, kinderleicht - stimmts?

Nun stell dir einmal kurz vor:

Facebook bezahlt aus ihren Gesamteinnahmen jedem Mitglied das einem anderen Post ein "gefällt mir" gibt im Laufe der kommenden 24 Monate jeweils 98 Euro umgerechnet in die Internetwährung (currency) Bitcoin. 

Bitcoins, die man aber sowohl in  in die Währung Dollar oder Euro tauschen kann. 

Wieviel Millionäre, wieviele Wohlhabende, wieviele Gutverdienende und wieviel die ein kleines Zusatzeinkommen aufbauen wollen würde es da bereits geben.

Schliesslich gibt es Facebook nun schon 15 Jahre lang und hat mit 1,5 Milliarden Mitglieder mehr als 1 Milliarde Posts erreicht.

Facebook tut das aber nicht !

Facebook teilt keine Umsätze mit Mitgliedern nur für das Bewerten von Postings. 

TalkTipp teilt seine Umsätze mit aktiven Mitgliedern!

Auf TalkTipp verschenken wir als "gefällt mir"

kleine digitale  "gefällt mir" Sparschweinchen

Jedes "gefällt mir" Sparschweinchen das an einen TalkTipp vergeben wurde,  füllt sich mit 1 Bitcoin = 2368 Euro*. Wobei man schon ständig ab 0,02 Bitcoin = 47 Euro* darüber zweckgebunden verfügen kann.


Nun die "gefällt mir" Sparschweinchen zum Bewerten von Talktipps kann man zusätzlich günstig erwerben und dadurch Ertrag schaffen

7 Sparschweinchen kosten einmalig 200 Euro und bringen 7 Bitcoin = 16 576 Euro*

3 Sparschweinchen kosten einmalig 100 Euro und bringen 3 Bitcon = 7104 Euro*

1 Sparschweinchen kostet einmalig 39 Euro und bringt 1 Bitcoin = 2368 Euro*

Jetzt ihre  gewünschten "gefällt mir" Sparschweinchen bestellen und sie dauerhaft Bitcoin = Geld generieren.

Anzahl

Bewertungsystem: Dieser TalkTipp wurde in das Bewertungsystem aufgenommen und alle TalkTipp Mitglieder können diesem Artikel ein "digitales Sparschwein" als - gefällt mir - schenken

weitere Infos dazu:  Verschenke ein "gefällt mir" und verdiene online richtig Geld...

------

Dieser Talktipp hat bis heute einen Bewertungs-Wert von gesamt 5 Bitcoin = 11840 Euro* (*Tagesumtauschkurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

bisher 5 x positiv bewertet, dies schafft 5 Bitcoin fuer den Autor und jeweils 1 Bitcoin fuer die Bewerter

Michael Mueller

Frank Zimmermann

Frank Zech

Manuela Heussi

Sven Ihrke

Autor des Talktipps: 

Michael Müller

derzeitiges uneingeschränkte, zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht

Thomas Hoegg

Mehr lesen...

Plumpe Werbung nervt? Content ist Trumpf!

Was ist Content?
Content sind Inhalte die wir konsumieren.


Dabei weiss eigentlich jeder plumpe bzw. aufdringliche Werbung ist in den allerwenigsten Fällen das was wir konsumieren wollen.


Wir müssen bevor wir uns mit Content auseinandersetzen, zuerst einmal wissen, warum bewegen sich Menschen – warum bewegt sich unsere Zielgruppe im Internet.

Was will sie da?
Menschen bewegen sich im Internet, weil sie sich unterhalten wollen
Menschen bewegen sich im Internet, weil sie sich inspirieren lassen wollen
Menschen bewegen sich im Internet, weil sie dazulernen, sich weiterbilden wollen
Menschen bewegen sich im Internet, weil sie sich informieren wollen.


Genau um diese Bedürfnisse geht es dabei und diese Menschen nutzen im Internet, um diese zu befriedigen soziale Netzwerke, lesen Bloginhalte, sehen sich Bilder an , hören und schauen sich Videos an – suchen gezielt mittels Suchmaschinen nachdem was sie im Moment bewegt. 


Sie jedoch, wollen ein Produkt verkaufen, eine Botschaft vermitteln oftmals gleichzeitig eine weitere Handlung auslösen?

Gerade deshalb muss ihr Inhalt weg von plumper nerviger Werbung (dazu gibt es unterstützend dezent Banner und Textanzeigen) hin zu dem was Menschen bewegt, um im Internet zu sein.

Wir haben auf Talktipp für kurze Inhalte, reine Werbebotschaften die Rubrik Kleinanzeigen /Jobbörse kreiiert um die Inhalte zu trennen, die sein sollen aber nicht in erster Linie Menschen bewegen im Internet zu verweilen.


Um diese Bedürfnisse der Menschen zu befriedigen – warum sie im Internet sind, gibt es das soziale Netzwerk „TalkTipp“ um gute Inhalte -das storytellling zu präsentieren gibt es die Rubrik „TalkTipps“ . 


Contentmarketing
also Botschaften, die den Bedürfnissen des Kunden entsprechen, kommen in erster Linie natürlich nicht als plumpe Werbung daher, sondern bieten entweder zum Teil oder komplett die Befriedigung der Bedürfnisse, "unterhalten", "kommunizieren", "dazulernen", "inspirieren", und "informieren" an.

Erschwerend dazu kommt das heute aufgrund unendlich zur Verfügung stehender Information, die Relevanz für den Leser entscheidend ist.

Um da möglichst seiner Zielgruppe gerecht zu werden, muss schon in der Überschrift in motivierender Weise erkennbar sein, um was es geht. 

Mach deinen Titel zum 1. - zum Besten!

Nach weiteren Zwischenabsätzen muss immer wieder der Spannungsbogen gehalten werden, damit die Relevanz der Inhalte  weiterhin eine grosse Bedeutung für den Konsumenten des Inhaltes (Content) hat. 

Ein weiterer wichtiger Baustein den man dadurch erreicht ist Vertrauen.

Vertrauen im Internet ist viel schwerer aufzubauen und viel leichter zunichte zu machen, als dies der Fall ist, wenn man sich per Angesicht persönlich kennt. Vertrauensbildung ist die eigentliche Währung im Internet um Handlungen auszulösen. Sie haben mit gutem Content genau diese Chance. Sie zeigen Kompetenz und bilden bei ihrer Zielgruppe Stück für Stück - Content um Content zunehmend Vertrauen.

Die Mühe lohnt sich guten Inhalt zu produzieren.

Man erreicht in erster Linie die Bedürfnisse, man kann Teil der Relevanz werden, die den Inhalt werthaltig erscheinen lässt, man kann Vertrauen bilden und Kompetenz zeigen.

Das führt dazu, dass Sie eher positiv wahrgenommen werden und dadurch klar Aktionen erreichen, die mit plumper Werbung nur marginal gering erreicht werden können.

Gute Inhalte, also Content ist ein Mittel zur Steigerung der Reichweite und ihrer Reputation im Internet.

Google mit seiner Suchmaschine versieht guten Content mit einem besserem Ranking.

TalkTipp belohnt guten Content – gute „TalkTipps“ mit drei verschiedenen Instrumenten...

1.)    Mehr Werbung und Verteilung auf externen Netzwerken, wie Twitter, facebook, google+ mittels Timeline Post. Dadurch werden Menschen gezielt aufgefordert bzw. eingeladen genau diesen Content (TalkTipp) zu besuchen (konsumieren).

2.)    Erhalt einer TalkTipp „Karte“ , das bedeutet der Content bekommt eine „Karte über die Mitglieder von TalkTipp  eine positive Bewertung abgeben können, indem sie ein digitales Sparschwein an den TalkTipp verschenken. TalkTipp füllt diese Sparschweine in der Folgezeit durch Verteilung ihrer Netto- und Werbeeinnahmen auf ihre Mitglieder mit jeweils 1 Bitcoin auf. (Umtauschkurs in Euro zum Beispiel  am 22.07.2017 = 2424 Euro).

Bekommt ein Content von anderen Mitgliedern im Laufe der Zeit 20 solche digitale Sparschweine geschenkt als positive Anerkennung ergeben sich daraus Zusatzeinnahmen (20 Bitcoins) Stand 22.07.2017 von mehr als  48 000 Euro.  Dafür lohnt es schon alleine guten Inhalt - mehrwertbietenden Content zu liefern, anstatt plumper Werbung.

Also ein digitales Sparschwein von einem TalkTipp Mitglied geschenkt zu bekommen ist eine echte Wertanerkennung die sich in zusätzlichem Mehrwert wiederspiegelt.

Auf TalkTipp stellt dies das "gefällt mir" dar, das man ansonsten ja auch in einfacherer Weise von anderen sozialen Netzwerken wie facebook und co. kennt.

3.)    Spenden, Bitcoins sind ideal um Mircozahlungen für guten Content zu zu leisten. Mitglieder erhalten ein goldenes Sparschwein, dass zwar von TalkTipp über die Verteilung der Werbeeinnahmen aufgefüllt wird, aber die Mitglieder entscheiden an wessen Inhalt Sie diese Bitcoinbeträge geben. Dadurch erhalten gute Inhalte wie das Modell „Wikipedia“ Bitcoinzuwendungen. Das summiert sich.

Den Autor des Contents (TalkTipps)  freut es!

Da daran viele verschiedene Mitglieder beteiligt sind, ist das eine reale öffentliche Wertschätzung an den Inhalt und klar eine weitere Kompetenzbezeugung an den Autor.

Weitere Informationen zum Thema finden sich unter storytelling (hier)

------

Bewertungsystem: Dieser TalkTipp wurde in das Bewertungsystem aufgenommen und alle TalkTipp Mitglieder können diesem Artikel ein "digitales Sparschwein" als - gefällt mir - schenken

weitere Infos dazu:  Verschenke ein "gefällt mir" und verdiene online richtig Geld...

------

Dieser Talktipp hat bis heute einen Bewertungs-Wert von gesamt 6 Bitcoin = 14554 Euro* (*Tagesumtauschkurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

bisher 6 x positiv bewertet:

Michael Müller

Friedrich Kübler

Sven Reimann 

 Bitcoin Adshare Club

Hans-Jörg Eisenreich

Christine Pietzner

 

Autor des Talktipps: 

Michael Müller

derzeitiges uneingeschränkte, zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht

Thomas Hoegg

Mehr lesen...

Was ist TalkTipp?

TalkTipp unter talktipp.ning.com ist eine Community, die 2015 gegründet wurde, nun mit mehreren Tausend an deutschsprachigen Teilnehmer (Mitgliedern) aus Deutschland, Österreich, Schweiz und der ganzen Welt, die mittels Artikel (TalkTipp) und Profilangaben ihre Leistungen teilen und Besucher gewinnen wollen.


Tagtäglich melden sich neue  Mitglieder auf TalkTipp an.

Zur Zeit befindet sich Talktipp unter Talktipp.com in einer Entwicklung und wird Ende 2017 / Anfang 2018 talktipp.ning.com ersetzen.

Talktipp.com hat eine neue Gesellschafterstruktur und eine erweiterte Nutzenausrichtung.

In den kommenden 60 Monaten werden es voraussichtlich mehr als eine (1) Million  TalkTipp Mitglieder in den Kommunikations-Sprachen deutsch, englisch und spanisch sein.

TalkTipp ist ein soziales Netzwerk, dem man gratis durch einmalige Anmeldung / Registrierung beitreten kann.

TalkTipp ist eine "Mensch zu Mensch" Plattform, erfordert ein Profilbild und eine natürliche Person als Teilnehmer,  denn Geschäfte werden bekanntlich nur zwischen Menschen gemacht und die Vertrauensbildung im Internet ist die Basis einer künftigen Geschäftsbeziehung. 

TalkTipp ist mit einfacher Registrierung oben rechts gratis nutzbar, bietet TalkTipp Mitgliedern zusätzlich speziell, frei wählbar,  besondere VIP - Leistungen an.

Informationen zu den  VIP Leistungen:

VIP Premium Mitglied im TalkTipp Netzwerk werden...

TalkTipp unter talktipp.ning.com ist auch eine Online Werbeplattform,  dadurch sind Gratisleistungen, die diesen hohen Nutzen bieten, erst möglich.

TalkTipp ist Teil einer shareeconomy, teilt seine Umsätze mit seinen aktiven Mitgliedern. (Gratismitglieder & VIP Mitglieder)

Einige Fakten sind:

TalkTipp versteht sich selbst als storytelling-Plattform, wo sich jeder so präsentieren kann, wie er im world wide web wahrgenommen werden will.

TalkTipp bietet Ihnen die automatisierte Weiterempfehlung ihrer Postings - ihrer Artikel (TalkTipps)

TalkTipp bietet ihnen eine Blogging-Plattform, wobei Tausende lesen werden, was Sie wiedergeben ohne das sie diese erst selbst als Leserschaft sammeln müssen

TalkTipp bietet vielfältige Experten-Informationen mit bereits mehr als 4900 TalkTipps (Tag täglich werden es mehr).

TalkTipp erreicht bereits mehr als 150 000 Leser am Tag, die im Durchschnitt mehr als 45 Minuten am Tag  - TalkTipps lesen und auf Talktipp kommunizieren. 

Was macht Talktipp so besonders, so Einzigartig?

Kontakte - wertvolle Beziehungen...

Sinn eines Netzwerkes ist es insbesondere  neue Kontakte - wertvolle Beziehungen für die Zukunft  - für künftige Geschäfte zu knüpfen.

Das Kontakten ist auf TalkTipp einfach und vor Allem sehr sinnvoll möglich, wobei jedes Mitglied  mit jedem Mitglied "ohne Einschränkungen" durch TalkTipp

  • per In-Box-Mail persönlich individuell und
  • per Talkleiste auf der jeweiligen Mitgliedseite öffentlich einsehbar in Kontakt treten kann.

Dazu reicht es einfach bei einem Posting / Talktipp, der inhaltlich Ihnen zusagt und die Kontaktaufnahme motiviert, auf das Profilbild oder den Namen zu klicken.

Das Sammeln von unzähligen Kontakten damit man überhaupt eine Leserschaft für seine Posting / Botschaften / Artikel bildet, wie zum Beispiel beim followeraufbau auf Twitter  oder Fan Aufbau bei facebook oder Kontaktebildung auf Xing und Linkedin ist nicht mehr notwendig.

Das spart wertvolle Zeit im Kontakte anbahnen und im Hinblick auf die Aktualität im Kontakte pflegen.

Auf TalkTipp können alle Mitglieder alle TalkTipps lesen.

Sie bekommen jeden neuen bzw. mit Datum aktualisierten TalkTipps als Lesevorschlag auf ihrer Log-In Seite (Startseite) fortlaufend präsentiert.

Wer einen TalkTipp veröffentlicht, nutzt zwei wesentliche Vorteile

a) alle Mitglieder ohne Einschränkung können den TalkTipp lesen und bekommen gute TalkTipps und die Talktipps von VIP Mitgliedern immer und immer wieder als Lesevorschlag direkt und exclusiv auf ihrer Startseite präsentiert.

Durch das refresh Programm bleibt ein einmal verfasster TalkTipp auch nach Monaten noch aktuell. 

Sie können mehrwertbietende TalkTipps von VIP -Mitgliedern  "positiv bewerten" und ihnen ein "gefällt mir" geben, indem ein "gefällt mir"Sparschweinchen vergeben wird, das sich in der Zukunft aus den TalkTipp Einnahmen auffüllt = monetarisiert.

Dieses "Monetarisieren" setzt ein erweitertes Empfehlungssystem in Gang, das es weltweit nur auf Talktipp in dieser Weise gibt und in der Zukunft Tausende an Besuchern auf den Post bringt. (Enormer und vorallem dauerhafter Reichweitengewinn)

Verschenke ein "gefällt mir" und verdiene online richtig Geld...

b) ein mehrwertbietender TalkTipp wird durch unser hausinternes Team auf externe sozialen Netzwerken mittels Timeline Post auf über 250 000 Statusleisten auf Twitter, facebook und Google+ u.a. gepostet.

Der automatisch für Sie aus ihrem Artikel (Talktipp) verfasste Timeline Post mit Direktlink lädt Nichtmitglieder aus dem Internet, speziell aus anderen Netzwerken ein - ihren TalkTipp zu lesen. 

Lesen Sie dazu auch: 

Als kleines Unternehmen aktiv im Internet? All you need is content marketing

TalkTipp teilt seine Umsätze mit seinen aktiven Mitgliedern, dadurch das

  • mehrwertbietende, durch Sie verfasste TalkTipps "monetarisiert" werden
  • das positive Bewerten von TalkTipps "vergütet" wird

Dadurch können in der Folgezeit automatisch zusätzliche "Einnahmen" über einer eigenen speziell entwickelten und verwalteten Plattform für dort veröffentlichte Ideen, Vorhaben und Projekte generiert werden. 

Online Besucher gewinnen? Schreiben Sie einen TalkTipp


TalkTipp hat ein System entwickelt wobei Ideen , Vorhaben und Projekte mit finanziellen Mitteln begleitet werden können.

TalkTipp unterstützt Crowdfunding über regionale Havensgate-Plattformen

Das spendenbasierte und komplett von Gegenleistung unabhängige Crowdfunding unterstützt durch TalkTipp ist etwas Einzigartiges, es gibt derzeit weltweit keinen Vergleich dazu, da alle Talktipp Mitglieder zusammen bereits mit Anmeldung, automatisch eine Crowd bilden und neben individuellen bestimmten Spenden und Unterstützungsmassnahmen, Talktipp 60% der Einnahmen für die Realisierung bzw. Unterstützung von  Talktipp Mitgliedern beabsichtigten Vorhaben und Projekte  zur Verfügung stellen.

Mein goldenes Sparschweinchen auf Talktipp

TalkTipp ist auch ein Online-Werbenetzwerk, wobei Werbetreibende, die TalkTipp Mitglieder sind, eine spezielle Reichweite und weitere Leistungen zur Kundengewinnung nutzen können.

TalkTipp-Mitglieder erhalten dazu Treue- und  Extraprämien, wodurch sich das Werbeertragsrisko nahezu auf "Null" minimiert und  garantiert, durch verstärktes werben, mehr Einnahmen sich bilden lassen.

TalkTipp bietet heute schon herausragende Innovationen, wobei jeder gehalten ist, sich nach und nach mit den umfassenden und für viele von uns, neuen Angeboten zu beschäftigen und nur das zu nutzen was zu den persönlichen Zielausrichtungen und Vorlieben passt.

Noch ein Tipp zu Beginn:

Starten Sie immer mit ihrem ersten Posting - mit ihrem ersten TalkTipp!

Online Besucher gewinnen? Schreiben Sie einen TalkTipp

So werden andere Mitglieder auf Sie und auf Ihre Leistungen aufmerksam...

Bewertungsystem: 

Dieser TalkTipp wurde in das Bewertungsystem aufgenommen und alle TalkTipp Mitglieder können diesem Artikel ein "digitales Sparschwein" als - gefällt mir - schenken

weitere Infos dazu:  Verschenke ein "gefällt mir" und verdiene online richtig Geld...

------

Dieser Talktipp hat bis heute einen Bewertungs-Wert von gesamt 6 Bitcoin = 14544 Euro* (*Tagesumtauschkurs variiert) Quelle: http://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-euro-kurs

bisher 6 x positiv bewertet:

Michael Mueller

Andreas Deigner 

Martin Junker

Frank Zimmermann

Christian - O. Heyner 

Jean Ringenwald

Autor des Talktipps:

Michael Mueller

derzeitiges uneingeschränkte, zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht

Thomas Hoegg

Mehr lesen...

VIP Premium Mitglied werden